weiterbildung.swiss - Navigation

Die Schweizer Kursdatenbank powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung

AGB / Disclaimer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Schweizerische Verband für Weiterbildung, nachstehend SVEB genannt, ist der Betreiber des Weiterbildungsnetzwerks [weiterbildung.swiss] im Internet. Als Betreiberin ist SVEB zuständig für den Verkauf von Werbeflächen auf [seminare.ch]. Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen KundInnen und SVEB und die Beziehung zu Benutzern der Plattform [seminare.ch]. Unter Disclaimer weiter unten nehmen wir Stellung zu den Inhalten und die Seite Datenschutz beschreibt den Umgang mit Benutzerdaten.

Leistungen von SVEB

SVEB betreibt die Plattform [weiterbildung.swiss]. SVEB entwickelt zudem ein Netzwerk von Informationsplattformen zum Thema Aus- und Weiterbildung und bietet in diesem Zusammenhang Werbefläche an, die sehr zielgerichtet eingesetzt werden kann. Als Richtlinie für die Angebote und Preise gelten jeweils die aktuellsten Preislisten. Die Zusammenarbeit mit Partnerplattformen wird in separaten Verträgen geregelt.

Vorgehen bei der Disposition von Werbung auf [weiterbildung.swiss]

Die Buchung von Werbefläche auf [weiterbildung.swiss] erfolgt durch den Kauf einer bestimmten Zeitdauer. Vor der Buchung gilt es abzuklären, ob freie Werbefläche verfügbar ist. SVEB behält sich vor, bestimmte Werbeplatzierungen exklusiv zu vergeben. Weiter kann SVEB ohne Angabe von Gründen Werbeplatzierungen zurückweisen. Wird eine Schaltung vereinbart, so erhalten KundInnen bei der Aufschaltung die Rechnung. Preise werden in der Regel exklusive MwSt. angegeben. KundInnen bezahlen die Rechnung innerhalb der in der Rechnung festgelegten Zahlungsfrist. In bestimmten Fällen kann SVEB eine Vorauszahlung verlangen.

Haftung von SVEB

SVEB bemüht sich um die korrekte Ausführung der Dienstleistungen. Ist eine Dienstleistung indes durch unsachgemässe Ausführung seitens SVEB nicht vertragsgemäss ausgeführt worden, ersetzt SVEB die vereinbarte Leistung. In keinem Fall haftet SVEB jedoch für Folgeschäden und entgangenen Gewinn. Kann SVEB trotz aller Sorgfalt aufgrund von höherer Gewalt wie Naturereignissen von besonderer Intensität, Streik, unvorhergesehenen behördlichen Restriktionen usw. ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen, wird die Vertragserfüllung oder der Termin für die Vertragserfüllung dem eingetretenen Ereignis entsprechend hinausgeschoben.

Haftung der KundInnen

KundInnen haften in vollem Rahmen für die Information, die über Links zugänglich gemacht wird. Die beworbenen Sites dürfen nicht gegen schweizerisches oder internationales Recht verstossen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich (ZH).

Dezember 2017.


Disclaimer, Regeln für die Benutzung von Diensten auf [weiterbildung.swiss]

Die folgenden Regeln gelten für die Benutzung der Plattform [weiterbildung.swiss]. Diese Regeln können von Zeit zu Zeit ohne Benachrichtigung geändert werden. Alle Angaben über die Wahrung bezüglich Ihrer Privatsphäre finden Sie auf der Seite Datenschutz.

Beschreibung des Dienstes

Der Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB) stellt auf [weiterbildung.swiss] eine Vielfalt von Dienstleistungen bereit. Dies sind Datenbanken, E-Mail-Dienste und personalisierbarer Inhalt. Alle auf [weiterbildung.swiss] bereitgestellten Dienste sind, falls nicht anders vermerkt, Bestandteil dieser Regeln. SVEB kann in keinem Fall verantwortlich gemacht werden für Daten, die im Rahmen der bereitgestellten Dienste verloren gehen, gelöscht oder falsch versandt werden.

Registrierung (Anbieter)

Für die Benutzung der [weiterbildung.swiss]-Dienste erklären Sie sich bereit, beim Ausfüllen der Registrierform wahrheitsgetreue, aktuelle und vollständige Informationen einzugeben und diese Registrierdaten im Falle von Änderungen auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn vermutet werden kann, dass die Angaben in einem Account falsch oder nicht aktuell sind, hat SVEB das Recht, sofort und ohne Ankündigung einen Account zu löschen.

Persönlicher Account, Passwort (Anbieter)

Nach erfolgreicher Registrierung erhält jeder Benutzer einen Benutzernamen und ein Passwort. Jeder Benutzer trägt die volle Verantwortung für die vertrauliche Verwahrung seiner Benutzerdaten und für alle Aktivitäten, die über seinen Account abgewickelt werden. Jeder Benutzer verpflichtet sich, SVEB raschmöglichst zu informieren, wenn er annimmt, dass jemand unberechtigt seinen Account benutzt hat (senden Sie eine E-Mail an: mail@SVEB.ch). SVEB kann in keiner Form belangt werden für Schäden in irgendeiner Art, die im Zusammenhang mit der Benutzung eines Accounts durch eine andere als die in der Registrierform genannte Person entstehen.

Inhaltliche Verantwortung

Für Inhalte jeglicher Art, die durch Benutzer versandt, heruntergeladen oder publiziert werden, ist alleine der Benutzer selbst verantwortlich und in keinem Fall die Betreiber von [weiterbildung.swiss]. Mit der Registrierung erklären Sie sich bereit, die Dienste von [weiterbildung.swiss] nicht zu benutzen um:

    Inhalte zu übermitteln, die gegen schweizerisches oder internationales Recht verstossen, die die Privatsphäre von Personen verletzen oder die anzüglicher Natur sind
    Inhalte zu übermitteln, die die Funktionsweise des Dienstes oder von Servern und Netzwerken beeinflussen oder zerstören
    bewusst oder unbewusst Inhalte zu übermitteln, die gegen lokale, staatliche oder internationale Gesetze und Regeln verstossen, insbesondere in Zusammenhang mit, aber nicht beschränkt auf Finanzinformationen
    persönliche Daten von Benutzern zu sammeln oder anzulegen.

Die Betreiber von [weiterbildung.swiss] haben das Recht, ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen Inhalte zu löschen oder Benutzer von Diensten auszuschliessen.

 

Bemerkung: Einfachheitshalber wird auf dieser Seite die männliche Form verwendet. Selbstverständlich sind damit auch alle weiblichen Personen gemeint.