weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Berghilfe-Check: FAQ

Welche Angebote werden subventioniert?

Alle Angebote, welche digitale Kompetenzen oder solche zur Bewältigung der digitalen Transformation vermitteln, z.B. Basiswissen wie “Grundkurs Computerkenntnisse”, aber auch Online Communications Management bis zu Software Entwicklung. Wenn der Check "positiv" war, gelangen Sie auf die Seite "berechtigt" und können mit Hilfe des Filters auf der linken Seite nach einem Kurs suchen.

 

Wie viel wird subventioniert?

50% der Kurskosten eines Kurses im digitalen Bereich.

 

Bei welchen Kursanbietern gibt es subventionierte Angebote?

Bei allen Kursanbietern in der Schweiz, welche Kurse im digitalen Bereich anbieten, den Weiterbildungsgutschein als Zahlungsmittel akzeptieren und ihre Kurse auf weiterbildung.swiss ausschreiben.

 

Welche Personen können profitieren?

Angestellte von Unternehmen sowie Personen, die unternehmerisch tätig sind oder tätig werden wollen, welche im Berggebiet angesiedelt sind. Die zugelassene Betriebsgrösse ist beschränkt auf 50 Vollzeitäquivalente. Der maximal zu beziehende Betrag ist auf 10’000 Fr. pro Unternehmen begrenzt.

 

Wie gehe ich vor?

  • Auf weiterbildung.swiss/berghilfe machen Sie den “Check”, ob Sie für einen Berghilfe-Rabatt berechtigt sind. Ihr Unternehmen liegt im Berggebiet und hat weniger als 50 Vollzeitstellen. Oder Sie haben das Ziel, selbständig erwerbstätig zu werden.
  • Sie suchen nach passenden Angeboten. Entweder suchen Sie mit Stichworten in einem Bereich (Technik, Management oder Marketing) oder via Umkreissuche.
  • Sie füllen das Anmeldeformular aus.
  • Sie zahlen die Hälfte der Kurskosten und erhalten einen Gutschein für den vollen Kursbetrag (die anderen 50% zahlt die Schweizer Berghilfe).
  • Sie erhalten die Anmeldebestätigung vom Kursanbieter und besuchen den Kurs.
  • Für die Bezahlung der Kurskosten geben Sie dem Kursanbieter den Gutscheincode an.

 

Was passiert, wenn keine Kursteilnahme stattfindet (keine Durchführung, Abbruch, Abmeldung)?

Die Berghilfe erstattet 50% der Kurskosten nur, wenn der Kurs tatsächlich besucht wird. Sollte ein Kurs nicht stattfinden oder ist der Kursteilnehmer gezwungen, vom ausgesuchten Kurs zurückzutreten, kann ein anderer Kurs besucht werden, der den Förderkriterien entspricht.
Eine Rückerstattung des vom Unternehmen einbezahlten Betrags ist nicht vorgesehen.

 

Wie lange ist der Gutschein gültig?

Der Gutschein bleibt zwei Jahre lang gültig.


 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK