weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Health Care Marketing

Beschreibung

Besuchen Sie unseren nächsten Info-Anlass am 25. September 2019, um mehr über diesen CAS zu erfahren oder melden Sie sich für ein Beratungsgespräch bei uns.

  • Erster CAS mit Spezialisierung im Health Care Marketing, insbesondere für Medizintechnikunternehmen und Spitäler/medizinische Zentren
  • Fokus auf Marketinggrundlagen und branchengeeignete Marketinginstrumente
  • Kursinhalte werden direkt anhand realer HC-Fallstudien praxisorientiert angewendet
  • Dozenten und Gastreferenten mit umfangreicher HC-Marketingerfahrung
  • Ausbaumöglichkeit zum MAS Health Care & Marketing, MAS Product Management und MAS Marketing Management
  • Zugang zum umfangreichen Health Care- und Alumni-Netzwerk der ZHAW

Ziel

Nach erfolgreichem CAS Abschluss verfügen Sie über fundamentale Branchen- und Marketingkenntnisse um selbständig einen professionellen Marketingplan für eine Gesundheitsdienstleistung oder ein Medizinprodukt zu erstellen:

  • Sie verstehen es Stakeholder und Key Opinion Leader einzubeziehen
  • Sie kennen zentrale Einflussfaktoren des Schweizer HC-Marktes
  • Sie kennen die meist verwendeten Strategie- und Marktanalyse-Tools
  • Sie können das Kundenverhalten, Kundenbedürfnisse und -zufriedenheit systematisch evaluieren
  • Sie setzen operative Marketing- und CRM-Instrumente wirkungsvoll ein

Beispiele für typische Fallstudien und Gruppenarbeiten:

  • Marktanalyse für chirurgische Implantate in der Schweiz
  • Websitegestaltung für eine Klinik oder Arztpraxis unter Berücksichtigung werberechtlicher Einschränkungen
  • Kommunikationsmassnahmen für Zuweiser
  • Launch-Plan für ein neues Medizin- oder OTC-Produkt

Inhalt

Modul 1
Besonderheiten und Akteure im Gesundheitsmarkt (6 ECTS-Credits)

  • Einführung und Grundlagen eines Marketingplans
  • Marktumfeld ´Health Care´ (HC)
  • Wichtige Stakeholder im Schweizerischen Gesundheitssystem
  • Makroökonomisches Umfeld und Unternehmensanalyse
  • Patientenverhalten und Behavioural Marketing
  • Strategisches Marketing und Besonderheiten im HC-Umfeld
  • Marktsegmentierung, Zielgruppenauswahl und Positionierung
  • Produktpolitik und Zulassungsverfahren
  • Preispolitik und DRG / TARMED Vergütungssysteme
  • Kommunikationspolitik und Werberecht gemäss MedBG, MepB und AWV

Modul 2
Marketing und Kommunikation im Gesundheitswesen (6 ECTS-Credits)

  • Entwicklung einer Marke und einer Value Proposition
  • B2B- und B2C-Instrumente der Marketingkommunikation
  • Digital Marketing: Websitegestaltung, Social Media und SEO-Optimierung
  • Event-Marketing: Zuweiser-, Launch- und Professional Education Events
  • CRM Excellence: Massnahmen und Services zur Gewinnung und Bindung von Key Accounts und Zuweisern
  • Study Trip zu führenden Health Care Unternehmen und Kliniken/Zentren

Voraussetzung

  • Abschluss Hochschulstudium oder höhere Fachschule / höhere Berufsprüfung
  • Mindestens 3-jährige, kursrelevante Berufserfahrung
  • Bewerbungsdossier mit Ausbildungszeugnissen und persönlichem Gespräch
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studiengangleitung

Personen, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden.

Zielgruppe

Der CAS richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitsmarkt. Sie haben dabei bereits Marketingverantwortung übernommen oder möchten sich systematisch auf eine der folgenden Funktionen vorbereiten:

  • Marketing-, Produkt- oder Vertriebsverantwortliche in Medizintechnik-, OTC-Pharma oder Health IT-Unternehmen
  • Kommunikations- und Marketingverantwortliche in Kliniken und medizinischen Zentren

Die Teilnehmenden bringen Erfahrung mit aus der stationären oder ambulanten Gesundheitsversorgung (z.B. Spitäler, Gruppenpraxen, Rehakliniken) oder der Industrie (z.B.  Medizintechnik- und OTC Pharmaunternehmen) mit Ausrichtung auf den Schweizer Markt.

Bemerkung

  • Early-Bird-Rabatt von CHF 500 bis zum 1. November 2019
  • Der Besuch einzelner Module ist möglich und kostet CHF 4´000 pro Modul. Im Preis inbegriffen sind die Einschreibegebühr sowie sämtliche kursrelevanten Unterlagen und Lehrmittel. Die Kosten sind jeweils vor Beginn des entsprechenden Zertifikatslehrgangs fällig.
  • Ankündigung: Die Kursgebühren für diesen CAS werden per Januar 2020 auf CHF 8200.00 angepasst (ausschlaggebend ist das Anmeldedatum).

Weitere Informationen

Datum 17.01.20
Kursort ZHAW
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
+41 58 934 79 79
Preis CHF 7800.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK