weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Cerficate of Advanded Studies (CAS) Communication & Collaboration

Beschreibung

In der Planung, Konzeption und Realisierung von Projekten zur betrieblichen Informationsverarbeitung ist die Interaktion bzw. intensive Zusammenarbeit mit den internen und externen Stakeholdern ein entscheidender Erfolgsfaktor. Für den Umgang mit den sehr heterogenen Personengruppen gehören ausgefeilte kommunikative Kompetenzen und Skills zum Profil eines IT-Beraters.

Ziel

Sie befassen sich vertiefend mit der Organisation und der personellen Führung, um im Rahmen von Projektdurchführungen entsprechende Leistungs- und Führungsaufgaben erfolgreich wahrzunehmen. Sie befassen sich mit Tatbeständen zum Organisationsbegriff, zum Führungskontext, zu Führungsfunktionen, zum Teammanagement, zur Motivation, zur Kommunikation sowie zu Widerständen und Konflikten. Ausserdem erwerben Sie zentrale Präsentations- und Argumentationskompetenzen. Je nach Vorwissen stehen Ihnen alternativ Aufbaumodule zur Führung im klassischen und modernen Sinne, zu weiteren gängigen Kommunikationstheorien, zur Selbstreflexion und zum Sitzungsmanagement zur Auswahl.

Inhalt

Das CAS umfasst 10 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) und besteht aus folgenden Modulen:

  • Organisations-/Führungssysteme & Kommunikations-/ Konfliktmanagement
  • Beratungs-, Moderations- und Präsentationstechniken

Dieses CAS ist Teil des Master of Advanced Studies (MAS) Business- & IT-Consulting.

 

Voraussetzung

Zum CAS zugelassen werden Absolventen/Absolventinnen einer Universität oder Fachhochschule. „Sur dossier“ können auch Absolventen/Absolventinnen einer Höheren Fachschule sowie Inhaber eines eidgenössischen Diploms einer höheren Fachprüfung zugelassen werden. Aufgrund der Praxisorientierung des Studiums wird den Studierenden empfohlen, einer affinen Berufstätigkeit nachzugehen.

Kursart

Rund 80% des Studiums erfolgt im begleiteten Selbststudium, unterstützt durch eine Online-Lernplattform. Etwa 20% findet als Face-to-Face-Unterricht im FFHS-Regionalzentrum in Zürich oder Bern statt.

Bemerkung

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge in der „Blended Learning“-Methodik an: Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts und ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium.

Webseite: www.ffhs.ch
E-Mail: info@ffhs.ch

Weitere Informationen

Datum auf Anfrage
Kursort
Fernkurs
Preis CHF 4400.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK