weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Ausbildung Geistiges Heilen / Medialität

Beschreibung

Am 13. Oktober 2012 beginnt in Bern bereits der siebte Lehrgang der „Ausbildung Geistiges Heilen und Medialität“. Die Ausbildung ist so aufgebaut, dass Sie nach 1 1/2 Jahren ein solides Fundament im Geistigen Heilen und der Medialität erarbeitet haben.

Neben der Grundlagenschulung der Sensitivität und Medialität ist der Schwerpunkt der Ausbildung das eigene Heilungspotential zu entdecken und zu entwickeln. Im 3. Semester steht die Praxis des Geistheilens im Vordergrund. Die Qualität der Behandlungen und Patientengespräche können diskutiert und Fragen besprochen werden.
An den Zirkelabenden wird die Konzentrationsfähigkeit und die Einstimmung geschult und das an den Wochenenden Gelernte weiter geübt und vertieft.



Detailausschreibung siehe unter KONTAKT

 

Ziel

Schwerpunkt der Ausbildung ist, das eigene Heilungspotential zu entdecken und zu entwickeln.

Inhalt

Einführung in das geistige Heilen
Was ist geistiges Heilen, Wesen und Möglichkeiten, Konzentrationstechnik, die Grundlagen, die Heilungsgabe, die Einstimmung, Selbstheilung.
Grundbegriffe Sensitivität
Intuition, Was ist ASW, energetische Schutztechniken, physischer Körper als ganzheitliches Wahrnehmungsorgan.
Aussersinnliche Wahrnehmung (ASW)
Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören, Psychometrie, Telepathie, Einbezug von esoterischen Werkzeugen.
Wahrnehmen der Aura
Farben und Symbole des menschlichen Energiefeldes.
Human-spirituelle Sterbebegleitung
Auseinandersetzung mit sich selber, der Sterbeprozess, Gesprächsführung, Umgang mit Sterbenden, Trauerbegleitung.
Grundbegriffe Medialität
Was ist ein Medium, Geschichte der Medialität, Kommunikation mit der geistigen Welt, Beweise, Botschaften.
Geistführer, Geisthelfer
Was ist ein Geistführer, Einstimmung und Begegnung mit Geistwesen, Geistführer und Geisthelfer.
Sensitivität Intensivtraining
Trance
Was ist Trance, das Trance-Medium, Trance Healing
Trance Healing
Der/die Heiler/in als Kanal der Heilenergie, die Einstimmung, die Verbindung mit den Heilungshelfern.
Trance Healing
Intensivtraining
Medialität
Intensivtraining
Einführung Psychopathologie
Heilerarbeit in der Praxis (6 Samstage)
Patientenbehandlung, Supervision, Fall- und Problembesprechung, das Führen einer eigenen Praxis.

Weitere Informationen siehe unter KONTAKT.

Voraussetzung

abgeschlossene Berufsausbildung

Zielgruppe

"Heilen ist eine Naturgabe, ein jeder, der ein tiefes und aufrichtiges Mitgefühl für Kranke und Schmerzleidende empfindet und sehnlichst im Herzen wünscht, doch helfen zu können, besitzt die Gabe wahrscheinlich in der Anlage. Sie muss nur ermutigt werden und Gelegenheit zur praktischen Ausübung bekommen."

Harry Edwards
berühmter englischer Heiler

Kursart

Der Unterricht findet an 13 Wochenende (durchschnittlich 1x pro Monat) und 6 Samstagen (alle 14 Tage) von 9 - 17 Uhr statt, die 22 Zirkelabende jeweils Donnerstag Abend von 19 - 22 Uhr (alle 14 Tage).

Bemerkung

Der Unterricht findet in Schweizer Mundart statt.

Weitere Informationen

Datum auf Anfrage
Kursort Fachschule für Medialität
Blumensteinstrasse 2
3012 Bern
+41 31 306 66 89
Kursleitung Marianne Haldimann
Lektionen 350
Teilnehmer min Tn.: 15 / max Tn.: 20
Preis CHF 7500.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK