weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

ICT-Fachmann/-frau EFZ

Beschreibung

Interessieren Sie sich nach der obligatorischen Schulzeit und Ihrem Sekundarschule-B-Abschluss für einen Informatikberuf? Das geht. Und wie das geht! Wir bieten eine 3-jährige Ausbildung zum/zur ICT-Fachmann / -frau mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ an.
 

Ziel

ICT-Fachpersonen verfügen über breite Kenntnisse in Informations- und Kommunikationstechnik (ICT). Sie betreuen Kundinnen und Kunden – sei es im Team oder auch selbstständig. Während der Ausbildung lernen Sie, wie Hard- und Software korrekt installiert wird und alle möglichen Geräte in ein Netzwerk eingebunden werden. Zudem unterstützen die ICT-Fachfrauen und ICT-Fachmänner die Anwenderinnen und Anwender und können als Profi die aktuellen Fragen zu Soft- und Hardware im Supportbereich beantworten.

Inhalt

Die Ausbildung dauert insgesamt sechs Semester, also drei Jahre. Im ersten Jahr besuchen die Lernenden den Vollzeitunterricht. Sie werden dabei in folgenden Fächern unterrichtet:

  • Hardware- und Systemmanagement
  • Netzwerk- und Sicherheitsmanagement
  • ICT-Support
  • Projektmanagement
  • Office-Management
  • Allgemeinbildung
  • Englisch
  • Sport

Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Das heisst, jede Ausbildungseinheit wird am Ende mit einer Leistungsbeurteilung abgeschlossen. Die Noten der «IT Kompetenzen», des Englisch  und der «Allgemeinbildung» gelten am Ende der Ausbildung als Teil der Lehrabschlussprüfung.

Den Abschluss der 3-jährigen Ausbildung bildet ein eintägiger Praxisauftrag, welchen Sie individuell im Praktikumsbetrieb absolvieren.

Voraussetzung

Für den Beruf ICT-Fachmann / ICT-Fachfrau kommen Sie in Frage, wenn Sie die Sekundarschule B oder höher abgeschlossen haben und sich für eine breite Grundbildung in der IT interessieren. Sie bringen folgende Eigenschaften mit:

  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • kommunikativ und Freude am Umgang mit Menschen
  • Freude an den technologischen Möglichkeiten von heute und morgen
  • vernetztes Denken
  • motiviert und lernbereit

Bemerkung

Die Kosten für diese Ausbildung betragen CHF 37'300.00. Die Nettoinvestion beträgt CHF 10'900.00. Dieser Betrag errechnet sich aus der Studiengebühr (inkl. Lehrmittel und Regelprüfungen) abzüglich Praktikumslohn (wird von der Praktikumsfirma monatlich direkt an den Lernenden ausbezahlt), abzüglich üK-Subvention (gültig Kanton BE und SG, Rückerstattung WISS an Rechnungsempfänger). Details dazu erhalten Sie beim persönlichen Beratungsgespräch.

Die Ausbildungskosten werden entweder semester- oder monatsweise erhoben. Bei Monatsraten wird Ihnen eine zusätzliche Gebühr von ca. 3% verrechnet.

Während des zweijährigen Praktikums erhalten Sie einen Praktikumslohn von CHF 1’000 bis 1’600 pro Monat.

Weitere Informationen

Datum 16.08.21 - 28.02.22
Zeit 08:30 - 16:30
Kursort Stiftung WISS - Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Teufenerstrasse 3
9000 St. Gallen
058 404 42 03
Preis CHF 10900.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK