weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Marktorientierte Betriebswirtschaftslehre

Beschreibung

Der Erfolg in Marketing und Vertrieb erfordert ein umfassendes Verständnis der marktorientierten Unternehmensführung. Hierunter verstehen wir die Ausrichtung von Unternehmenskultur, Führungssystemen, sowie Informations- und Lernprozessen an Kunden und Wettbewerbern des Unternehmens. Die marktorientierte Unternehmensführung ermöglicht eine hohe Marktorientierung der Marktbearbeitung des Unternehmens, welche dann zu höherer Kundenzufriedenheit und -loyalität und dadurch zu einem höheren Markterfolg führt.

Dieser Lehrgang richtet sich daher an Führungs- und Fachkräfte, welche die Zusammenhänge der marktorientierten Unternehmensführung aus ganzheitlicher Sicht verstehen müssen. Wir wollen mit diesem Lehrgang den Teilnehmenden die aktuelle marktorientierte Betriebswirtschaftslehre wissenschaftlich fundiert und zugleich praxisnah vermitteln. Hierfür konnten wir Dozenten der Spitzenklasse aus Wissenschaft und Praxis verpflichten.

Ziel

Der CAS-Lehrgang Marktorientierte BWL legt die fachliche und praktische Grundlage für eine Führungstätigkeit und/oder eine Masterausbildung. Wir fokussieren uns auf: 

• die Bedeutung von Business Plänen und Wettbewerbsstrategien
• die Bestandteile des Projekt - und Innovationsmanagements
• die Grundlagen des Personalmanagements, Controllings und der Perfor-mance Messung

Der Lehrgang baut auf Vorkenntnissen auf, die durch Ausbildung und Praxis erworben wurden. Die Zusammenführung von Erfahrung, Praxis und fundiertem universitärem Wissen auf hohem Niveau ist uns ein zentrales Anliegen. Der Besuch des CAS-Lehrgangs Marktorientierte BWL soll eine solide Grundlage im Bereich Unternehmensführung bieten.

Voraussetzung

Zulassung zum Lehrgang

• Hochschulabschluss (Fachhochschule, Universität oder ETH)
• Abschluss an einer höheren Fachschule oder eine gleichwertige Ausbildung im In- oder Ausland

Bei Interessentinnen und Interessenten, die nicht über diese Qualifikation verfügen, entscheidet die Studienleitung nach Konsultation des eingereichten Dossiers und einem Bewerbungsgespräch über die Zulassung. Dabei spielen die praktische Erfahrung und die aktuelle Berufssituation eine wichtige Rolle. Zulassungsgespräche werden laufend nach Eingang der Bewerbung geführt. 
 

Kursart

Certificate of Advanced Studies oder Executive MBA 

Bemerkung

Der Abschluss: Certificate of Advanced Studies

Der CAS-Lehrgang Marktorientierte BWL der Universität Bern stellt einen in sich abgeschlossenen Weiterbildungslehrgang dar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen den Abschluss des CAS-Lehrgangs, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

• Besuch des Unterrichts zu mindestens 80% der Gesamtunterrichtszeit
• Bestehen der Gruppenarbeit und Schlussprüfung
• Erfolgreicher Abschluss der Lehrgangsarbeit gemäss den Vorgaben des Reglements und der Richtlinien für wissenschaftliches Arbeiten

Gruppenarbeit / Transferarbeit / Schlussprüfung

Die Universität Bern und das Institut für Marketing und Unternehmensführung legen Wert darauf, den Unterricht auf Qualität und Lernerfolg hin abzuprüfen.


Eine persönliche Transferarbeit über die Zeit des Lehrgangs dient der Über-tragung des Lernstoffs in die betriebliche Praxis. Eine benotete Gruppenarbeit nach 4 Modulen fördert die Problemlösungsfähigkeit der Teilnehmenden mit Hilfe des bis dahin angeeigneten Wissens. Neben Transfer- und Gruppenar-beit ist für den Erhalt des Zertifikats und der Bestimmung der Gesamtnote eine Schlussprüfung (2h) nach Abschluss des Lehrgangs zu absolvieren. 

Weitere Informationen

Datum laufend
Kursort Universität Bern IMU Marketing Abteilung Weiterbildung
Engehaldenstrasse 4, Büro 102
3012 Bern
Preis CHF 11000.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK