weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Bachelorstudium Architektur

Beschreibung

Das Bachelorstudium Architektur der FH Graubünden versteht sich als Grundausbildung für den Beruf Architektin oder Architekt. Im Architekturstudium lernen Sie selbstständig zu entwerfen, zu entwickeln und zu konstruieren. Fragestellungen zum Bauen im alpinen Raum spielen dabei eine wichtige Rolle.

Das Architekturstudium an der FH Graubünden ist schweizweit das einzige Bachelorstudium, in welchem Architektinnen oder Architekten in der Ausbildung auch interdisziplinär mit Bauingenieurinnen und Bauingenieuren zusammenarbeiten.

Nach erfolgreichem Studium ist Ihr Abschluss Bachelor of Arts FHGR in Architektur.

Ziel

Als Absolventin und Absolvent des Bachelorstudiums Architektur der FH Graubünden sind Sie in den verschiedenen Praxisfeldern der Architektur (SIA-Leistungsbereiche), der Bauwirtschaft und der planenden Verwaltung einsatzfähig, da Sie im Studium in verschiedenen Praxisbereichen gearbeitet haben. Sie verfügen darum über vertiefte Kenntnisse über das Bauen im alpinen Raum. Das bringt schweizweit spannende Jobs, denn Ihnen gelingt leicht der Einstieg als Projektleiterin oder Projektleiter in einem Architekturbüro, in einem Bauunternehmen, auf dem Bauamt oder im Immobilienbereich.

Inhalt

Der Unterricht ist mit Vorlesungen, Demonstrationen an Modellen, Besichtigungen, Führungen und Exkursionen abwechslungsreich gestaltet. Mit den Semesterprojekten lernen Sie selbstständig zu entwerfen, zu konstruieren und zu entwickeln. Ziel der Semesterprojekte ist die Synthese dieser komplexen Zusammenhänge zu einem in sich und in Bezug auf die Umgebung stimmigen und kohärenten Projekt.

Ihre erarbeiteten Projekte sind, wo immer möglich, verbunden mit den Forschungs- und Dienstleistungsaufgaben des Instituts für Bauen im alpinen Raum. Sie profitieren dadurch von einer realistischen Aufgabenstellung.

Voraussetzung

  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmatura mit einer absolvierten Berufslehre als Zeichner/in ZFA und ZFI (Bau- oder Hochbauzeicher/in) oder einer anderen absolvierten Berufslehre innerhalb des Bauwesens
  • Eidgenössisch anerkannte Berufsmatura Technik, Architektur, Life Sciences (ehemals technische Berufsmaturität) oder Wirtschaft und Dienstleistungen (ehemals kaufmännische Berufsmaturität) oder Gestaltung und Kunst (ehemals gestalterische Berufsmaturität) mit einem Jahr Praxis im Bauwesen
  • Eidgenössisch anerkannte Gymnasial- oder Fachmatura mit einem Jahr Praxis im Bauwesen

Zielgruppe

Das Architekturstudium richtet sich an Interessentinnen und Interessenten fürs Bauwesen und die Architektur.

Kursart

Für Ihr Architekturstudium an der FH Graubünden können Sie zwischen zwei Studienmodellen wählen: einem Vollzeitstudium oder einem Teilzeitstudium, bei dem der Unterricht an nur zwei Wochentagen stattfindet.

Bemerkung

Anmeldeschluss ist der 30. April.

Weitere Informationen

Datum laufend
Kursort Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
+41 81 286 24 24
Kursleitung Christian Auer
Preis CHF 960.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK