weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Adressatengerechte und barrierefreie Kommunikation: Einführung und rechtliche Grundlagen

Beschreibung

Mit adressatengerechter und barrierefreier Kommunikation schaffen Sie eine wichtige Voraussetzung für die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit vorübergehend oder dauerhaft eingeschränkten Verstehenskompetenzen (schriftlich oder mündlich). Im Fachseminar erhalten Sie eine fundierte Einführung ins Thema und einen Überblick der relevanten rechtlichen Grundlagen.

Inhalt

Der gleichberechtigte und ungehinderte Zugang zu Information und Kommunikation stellt einen wichtigen Grundpfeiler demokratischer Gesellschaften dar. Neben Menschen mit einer Behinderung treffen jedoch auch zahlreiche andere soziale Gruppen auf schwer oder nicht zugängliche Formen der Information und Kommunikation. Adressatengerechte und barrierefreie Kommunikation steht in diesem Zusammenhang für adaptierte Formen der Kommunikation, die Verständlichkeit verbessern und die Teilhabe an den entsprechenden gesellschaftlichen Bereichen erleichtern oder sicherstellen sollen.

Das Fachseminar führt Sie ein in:

  • Grundlagen zu Sprache und Kommunikation
  • die Themen Barrierefreiheit und Partizipation
  • Begrifflichkeiten rund um adaptierte Kommunikation
  • die Bedeutung adressatengerechter und barrierefreier Kommunikation
  • relevante rechtliche Grundlagen

Zielgruppe

Personen, die in der Sozialen Arbeit, der Verwaltung oder öffentlichen Diensten Informationen adressatengerecht und barrierefrei konzipieren, formulieren und gestalten.
Personen, die sich für barrierefreien Zugang einsetzen möchten, wo übliche Formen der Kommunikation ihre Adressatinnen und Adressaten nicht erreichen, weil deren Sprach- und Lesekompetenzen dauerhaft oder vorübergehend eingeschränkt sind.

  • Kommunikationsbeauftragte
  • Leitungspersonen und Projektleitende
  • Interessenvertreterinnen und -vertreter
  • Mitarbeitende in Organisationen der Sozialen Arbeit, Beratungsstellen, Verwaltung, Behörden, Schulen, usw.

Kursart

Fachseminar

Bemerkung

Kontakt:
Jasmina Lapcic
T +41 62 957 28 63
jasmina.lapcic@fhnw.ch

Leitung:
Prof. Gabriela Antener
T +41 62 957 20 46
gabriela.antener@fhnw.ch

Prof. Dr. Anne Parpan-Blaser
T +41 62 957 21 15
anne.parpan@fhnw.ch

Weitere Informationen

Datum 10.09.19 - 11.09.19
Kursort FHNW - Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
+41 0 848 821 011
Kursanbieter FHNW - Soziale Arbeit
Preis CHF 640.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK