weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Modul PA SVEB Praxisausbilder/in | Lernbegleitungen mit Einzelpersonen durchführen

Beschreibung

Praxisausbilder/in mit SVEB-Zertifikat begleiten in ihren Unternehmen (z.B. Gesundheit, Soziales, Industrie und Gewerbe, Versicherungen, Banken, Dienstleistungsbetriebe, Schulen etc.) Lernende, Studierende und Mitarbeiter/innen in ihren individuellen Lernprozessen. Das Modul 1 zum «SVEB-Zertifikat Praxisausbilder/in» ist der ideale Einstieg zur Erlangung der didaktischen und methodischen Kompetenzen für diese spannende Tätigkeit.

Ziel

Sie planen individuelle Praxis- und Lernbegleitungen selbständig, setzen diese kompetent um und werten diese aus. Praxisausbilder/in informieren in ihrem Fachbereich auch über Weiterbildungsmöglichkeiten in formalen wie non-formalen Bereichen.  Die Ausbildung schliesst mit einem anerkannten SVEB-Zertifikat auf der Stufe 1 ab. Das integrierte Modulzertifikat SVEB 3 ist fünf Jahre nach Ausstellung für den eidg. Fachausweis gültig. Über ein Ergänzungsmodul kann das «SVEB Zertifikat Kursleiter/in» erworben werden. 

Inhalt

Wir wenden ein für Sie entwickeltes Lernprozessmodell an und machen es erlebbar. Sie werden von erfahrenen Ausbildnerinnen und Ausbildnern unterrichtet und begleitet, die selbst langjährige Erfahrungen aus den verschiedensten Bildungsbereichen mitbringen. Praxisorientierung und ein theoriegeleitetes Umsetzen in der Praxis mit einem eigenen Transferkonzept sind unsere Verpflichtung. Wir setzen das Gelehrte im Unterricht mit Ihnen direkt um, damit Sie eine innovative Didaktik und Methodik der Lernbegleitung selbst erleben und reflektieren können. In der Ausbildung ist das Modul FA-M3 «Individuelle Lernprozesse unterstützen» inbegriffen.

Wenn Sie bereits einen Kursausweis des Berufsbildnerkurses vorweisen können, werden 4 Kurstage angerechnet und bezahlen einen reduzierten Kurspreis. Die Modulleitung berät Sie gerne diesbezüglich. Die Kompetenznachweise bestehen aus einer schriftlichen Dokumentation und Auswertung einer individuellen Praxis- oder Lernbegleitung und einem mündlichen Kompetenznachweis in Form eines Kolloquiums. Wenn immer möglich, sollen Sie die Ausbildungsinhalte unmittelbar in ihrer Praxis ausprobieren, reflektieren und weiterentwickeln.

Voraussetzung

  • Freude am Lernen und Neugierde

  • Fachkompetenz in den Bereichen, wo Sie begleiten

  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

  • Lernbegleitungserfahrung mit Einzelpersonen

  • aktuelle Möglichkeit, während der Ausbildung innerbetriebliche oder schulische Praxis- oder Lernbegleitungen durchzuführen

Weitere Informationen

Datum 27.10.22 - 16.03.23
Zeit 09:00 - 17:00
Kursort Pädagogische Hochschule St. Gallen PHSG
Müller-Friedbergstrasse 34
9400 Rorschach
+41 71 858 71 20
Lektionen 25
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 18
Preis CHF 4000.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK