weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

WBK Testtheorie

Beschreibung

Im Weiterbildungskurs erarbeiten die Teilnehmenden Grundlagen der Testtheorie, die für den Einsatz von Diagnostikinstrumenten relevant sind. Darüber hinaus stehen die Unterschiede zwischen verschiedenen diagnostischen Verfahren im Fokus: Metrische Verfahren, Arbeitsmittel und projektive Verfahren. Die Testtheorien werden anhand von Fragebogen der Plattform Laufbahndiagnostik veranschaulicht.

Ziel

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die psychologische Diagnostik. Sie kennen die klassische Testtheorie sowie die Gütekriterien psychometrischer Tests und Fragebogen. Zudem ist ihnen deren Relevanz für den Einsatz von Diagnostikinstrumenten in der Praxis bekannt.

Zielgruppe

Fachpersonen aus der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung sowie Personen, die Diagnostikinstrumente einsetzen (z.B. Beratungspersonen innerhalb von Organisationen)

Bemerkung

Für Teilnehmende des CAS Diagnostik und Beratung in der Arbeitswelt: CHF 450.- 

Weitere Informationen

Datum 11.05.19
Kursort ZHAW
Pfingstweidstrasse 96
8037 Zürich
+41 58 934 83 33
Preis CHF 900.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK