weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

WBK Kompetenzen modellieren, fördern und bewerten

Beschreibung

Der Kompetenzbegriff ist fest im Hochschuldiskurs verankert: Es steht nicht mehr primär der Input und damit die Inhalte im Fokus, die von den Dozierenden vermittelt werden. In der kompetenzorientierten Lehre geht es vielmehr um den Output und damit die Lernenden und was sie am Ende können sollen. Der Weiterbildungskurs soll bei den Teilnehmenden ein umfassendes Verständnis für kompetenzorientiertes Lehren und Lernen schaffen. Dazu wird im Weiterbildungskurs der Kompetenzbegriff geklärt und ein Verständnis für Kompetenzmodellierung geschaffen. Weiter wird thematisiert, wie fachliche und vor allem auch überfachliche Kompetenzen gefördert und beurteilt werden können. Dies soll die Teilnehmenden am Ende dazu befähigen, eine Lehr-Lern-Veranstaltung kompetenzorientiert auszurichten.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • können beschreiben, was kompetenzorientiertes Lehren und Lernen auszeichnet.
  • können Kompetenzen durch die Formulierung geeigneter Lernziele operationalisieren.
  • können verschiedene Methoden zur Förderung von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen umschreiben.
  • können unterschiedliche Methoden zur Bewertung von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen einsetzen.
  • können eine Lehr-Lern-Veranstaltung kompetenzorientiert ausrichten und eine entsprechende Planung formulieren.

Inhalt

  • Kompetenzorientierung und- begriff
  • Kompetenzen modellieren
  • Kompetenzen fördern
  • Kompetenzen bewerten

Zielgruppe

Dozierende und Ausbildende an (Fach-) Hochschulen und in der Weiterbildung

Weitere Informationen

Datum 09.05.19
Kursort ZHAW
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
+41 58 934 79 79
Preis CHF 900.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK