weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Ausbildung zum Dipl. Psychosynthese Coach

Datum 24.08.24
Kursort aeon - Ausbildungszentrum für Psychosynthese und ganzheitliches Heilen
Dornacherstrasse 101
4053 Basel
+41 61 262 32 00
Kursleitung Petra Schweizer
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja

Beschreibung

DIPL. PSYCHOSYNTHESE COACH

Wir sind überzeugt, dass ein guter Coach sich seiner Stärken und Schwächen bewusst sein sollte. Dadurch wird nicht nur sichergestellt, dass es beim Coaching keine Verstrickungen zwischen der eigenen und der Situation oder Geschichte des Klienten gibt, sondern dass du auch urteillos, wertfrei und mit Empathie deine Klientel erfolgreich unterstützen kannst. Des Weiteren wirst du nach dieser Ausbildung in der Lage sein, unabhängig vom Thema, qualifizierte und nachhaltige Coachings durchzuführen und zu wissen, wie private und berufliche Ziele zu erreichen und Werte nachhaltig zu entwickeln sind.

Ziel

Wir vermitteln dir nicht nur die Konzepte personaler und interpersonaler Entwicklung und Kommunikation, sondern verbessern auch deine intra- und interpersonale Führungskompetenz und unterstützen dich in deinem Selbstbewusstsein durch Kräftigung deiner Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe, deinem Selbstwert und Selbstvertrauen. Mit der Ausbildung zum Dipl. Psychosynthese Coach wirst du in der Lage sein, Klienten ganzheitlich, urteillos und wertfrei wahrzunehmen und in einem breiten Spektrum von Themen professionell zu begleiten.

Inhalt

AUFBAU AUSBILDUNG ZUM DIPL. PSYCHOSYNTHESE COACH

Das erste Ausbildungsjahr (Modul 1, 2 und 3) ist voll und ganz deinem Selbst und deinem Entwicklungspotential gewidmet. Im Modul 4 erwirbst du dann die fundierten und vielseitigen Konzepte, Techniken und Methoden des transpersonalen Coachings.

Modul 1 und 2 – Grundlagen Basis Psychosynthese
Persönliche Weiterentwicklung und Anwendung der Psychosynthese.

Modul 3 – Retreat Standortbestimmung
Retreat mit Fokus auf Standortbestimmung und innere Klarheit

Modul 4 – Ausbildung zum Dipl. Psychosynthese Coach
Ausbildung im Transpersonalen Coaching

Zielgruppe

Die Psychosynthese ist breit. Sie ist…

für alle gesunden Menschen
Viele gesunde Menschen können gelegentlich oder sogar regelmässig Unsicherheit, Selbstzweifel, Angst, Sinnlosigkeit, depressive Stimmungen oder Konflikte erleben. Diese Gefühle gelten nicht als krankhaft, aber sie beeinträchtigen die Lebensfreude und Lebensenergie. Die Psychosynthese bietet gesunden Menschen bei allen Herausforderungen des täglichen Lebens Unterstützung und Hilfe.

für Menschen mit Krisen
Eine Krise oder sogar Krankheit gilt für die Psychosynthese nicht als ein Versagen oder Fehler, sondern als Ausdruck des inneren Wachstums. Anstatt zu fragen, was schiefgelaufen ist, wird die Frage gestellt, was der Schmerz einem sagen will. Auf diese Weise erhält das Leiden eine andere Bedeutung, mit der sinnvoll gearbeitet werden kann.

für spirituelle Menschen
Alle Menschen sind spirituell. Durch ihren wissenschaftlichen Ansatz zeigt die Psychosynthese Wege auf zur Entdeckung des spirituellen Potenzials, ohne dabei die Religion auszugrenzen oder abzulehnen. Sie aktiviert die Energie des höheren Bewusstseins, was manchmal zu einer Gipfel-Erfahrungen führen kann und nachhaltig zu einer Erweiterung des Bewusstseins.

für Menschen, die ihr Leben erleben wollen
Viele Menschen existieren nur, ohne sich darüber im Klaren zu sein, dass Freude, Zufriedenheit und Erfüllung nicht einfach von der Natur gegebene Gefühle, sondern vielmehr die Ergebnisse der eigenen Arbeit sind. Dies braucht jedoch konstante Übung. Psychosynthese hilft in diesem Prozess.

Kursart

Lehrgang findet jeweils am Samstag und Sonntag statt / Kurszeiten: 09.15h – 12.45h / 14.00h – 17.30h 

Bemerkung

Modul 1 - Grundlagen 1 > Start: 24./25. August 2024, danach am 21./22. September, 19./20. Oktober, 16./17. November, 21./22. Dezember, und 18./19. Januar 2025 

Modul 2 - Grundlagen 2 > Start: 15./16. Februar 2025, danach am 15./16. März, 12./13. April, 10./11. Mai, 14./15. Juni,  und 16./17. August 2025

Modul 3 - Retreat Standortbestimmung >  25. – 29. Juni 2025 (Ort in der Schweiz, wird noch bekannt gegeben)

Modul 4 - Lehrgang Psychosynthese Coach > Start: 13./14. September 2025, danach am 18./19. Oktober, 15./16. November, 13./14. Dezember, und 20. Dezember

Weitere Informationen

Datum 24.08.24
Kursort aeon - Ausbildungszentrum für Psychosynthese und ganzheitliches Heilen
Dornacherstrasse 101
4053 Basel
+41 61 262 32 00
Kursleitung Petra Schweizer
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK