weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Vom Erwachsenenbildner zum Coach

Beschreibung

CAS Vom Erwachsenenbildner zum Coach

Eine praxisnahe Ausbildung - zwei anerkannte Abschlüsse

  • - CAS Coaching für Erwachsenenbildner/-innen (Bologna-konform)
  • - Betriebliche Mentorin / Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis

Wir leben in einer ausgesprochen dynamischen Zeit. Gerade die Arbeitswelt befindet sich permanent im Wandel. Die fortschreitende Digitalisierung bringt neue Chancen, aber auch viele Herausforderungen mit sich. Als Erwachsenenbildner stehen Sie inmitten dieser vielschichtigen Prozesse. Die Aus- und Weiterbildungen werden durch neue Informations- und
Kommunikationstechnologien wesentlich flexibler. Daher gilt es, die Teilnehmenden künftig nicht nur anders, sondern vor allem umfassender zu begleiten. Mit unserem Lehrgang «CAS Vom Erwachsenenbildner zum Coach» bleiben Sie flexibel. Denn Coaching und Mentoring sind wertvolle, anerkannte Formate, die Sie bei der Prozessbegleitung nachhaltig unterstützen.

 

 

 

 

Ziel

Ausbildungsziele

Im praxisnahen Lehrgang erwerben Sie die notwendige Fachkompetenz, um eine prozessorientierte Begleitung bzw. Beratung sicher und kompetent durchzuführen. Im Laufe der Ausbildung setzen Sie sich zudem vertieft mit sich selbst und Ihrem Begleitungsverständnis auseinander. Daraus resultiert Ihr individueller Beratungsstil.

Inhalt

Ausbildungsinhalte

Der Lehrgang besteht aus drei aufeinander aufbauenden Modulen. Alle beinhalten je vier Ausbildungstage. Da Sie das Modul 3 «Individuelle Lernprozesse begleiten» des Ada-Baukastensystems bereits absolviert haben, schenken wir Ihnen sowohl bei Modul 1 wie auch bei Modul 2 je zwei Ausbildungstage. Nach Abschluss eines Moduls erhalten Sie ein CZO-Teilnahmezertifikat.


Im Modul 1 «Tools und Methoden» geben wir Ihnen die professionellen Werkzeuge für angewandtes Coaching und Mentoring in die Hand. Damit arbeiten Sie unter anderem an Ihren eigenen Fragestellungen und erleben so die positive Wirkung eines Selbstcoachingprozesses.


Im Modul 2 «Haltung und Konzept» vermitteln wir Ihnen die theoretischen Grundlagen des Coachings. Anhand der Theorie und der erlernten Tools erarbeiten Sie Ihr Herzstück – das persönliche Begleitungskonzept. Zudem führen Sie Ihren Selbstcoaching-prozess weiter und üben intensiv mit den im Modul 1 vermittelten Tools und Methoden. Aus Theorie wird somit gelebte Coaching-kompetenz.


Im Modul 3 «Training und Reflexion» führen Sie eigene Coachings und Begleitungen durch und reflektieren Ihre Tätigkeit. Sie erstellen die Kompetenznachweise, die Sie für das CAS Coaching und die eidg. Berufsprüfung benötigen.

In den Modulen 1, 2 und 3 ist der für die Berufsprüfung verlangte persönliche Entwicklungsprozess (Selbstcoachingprozess) integriert.

 

Startdaten

Olten: Freitag, 12.10.2018 / Samstag, 13.10.2018
Zürich: Freitag, 22.6.2018 / Samstag, 23.6.2018

Kurstage: Freitag und Samstag (ganzer Tag)
Max. 16 Teilnehmende.
Innerhalb des Selbstcoachingprozesses max. 10 Personen.

Voraussetzung

Voraussetzungen

Um den Lehrgang besuchen zu können, sollten Sie über einen der folgenden Abschlüsse verfügen: «MAS/DAS Bildungsfachmann/-frau», «Erwachsenenbildner/-in HF», «Ausbildungsleiter/-in mit eidg. Diplom», «Ausbildner/-in mit eidg. Fachausweis» oder «Praxisausbildner/-in (SVEB-Zertifikat)». Vorausgesetzt werden zudem Know-how und Praxis in der Gesprächsführung
einschliesslich der Anwendung von Fragetechniken sowie die verlangten Kompetenzen aus dem Modul 3 «Individuelle Lernprozesse begleiten» des Ada-Baukastensystems.

Bemerkung

Abschlüsse

Nach Absolvierung der drei Module stehen Ihnen folgende Abschlüsse offen:
– Certificate of Advanced Studies (CAS)
Coaching für Erwachsenenbildner/-innen (15 ECTS)
– Betriebliche/-r Mentor/-in mit eidg. Fachausweis (eidg. Berufsprüfung)

 

Ihre Investition

Die Module 1 bis 3 sind aufbauend und können einzeln gebucht werden.
– Modul 1: «Tools und Methoden» (4 Tage) CHF 3850.– inkl. Lehrmittel
– Modul 2: «Haltung und Konzept» (4 Tage) CHF 3850.– inkl. Lehrmittel
– Modul 3: «Training und Reflexion» (4 Tage) CHF 3850.– inkl. Lehrmittel
Gesamter Lehrgang CHF 11 550.–

– Beurteilung Kompetenznachweise und
Ausstellung CAS-Zertifikat CHF 950.–
– Gebühr eidg. Berufsprüfung CHF 2250.–

Subjektfinanzierung
Der Lehrgang ist subjektfinanziert. Nach dem Abschluss der Berufsprüfung erhalten Sie unabhängig vom Resultat bis zu 50% der von Ihnen finanzierten Lehrgangskosten vom Bund zurückerstattet.

Datum 09.05.19
Kursort Zürich Flughafen (Glattbrugg)
Flughofstrasse 50
8152 Glattbrugg
Teilnehmer min Tn.: 5 / max Tn.: 10
Preis CHF 11550.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK