weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Modul 2: Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten - Trekking

Beschreibung

Dieses Modul 2 des eidg. Fachausweises Ausbilder/in (FA-M2) findet in Form eines Trekkings in den Schweizer (Vor-)Alpen statt. Es verschafft Grundkenntnisse über gruppendynamische Phänomene. Lernsituationen können differenziert analysiert und reflektiert werden, Lernprozesse situationsadäquat gesteuert und Konfliktsituationen konstruktiv und erfolgreich bearbeitet werden.
Das Modul besteht aus 5 Tagen (4 Tage Trekking und 1 Tag an der EB Zürich) Präsenzzeit und 80 Stunden Selbststudium.

Ziel

Prozesse von Lerngruppen erkennen, reflektieren und adäquat intervenieren

  • Gruppenprozess erleben und reflektieren
  • Eigenes Kommunikationsverhalten
  • Konflikte in Gruppen
  • Rollen, Werte, Normen
  • Interventionsstrategien

Voraussetzung

SVEB-Zertifikat; Lehrtätigkeit, Deutschkenntnisse auf Niveau B2. 100%ige Präsenz im Kurs. Offenheit und Bereitschaft für einfaches und schönes Unterwegssein. Natursportliche Vorkenntnisse sind keine erforderlich, es genügt eine gute Grundkondition für ca. dreistündige Wanderungen mit Gepäck. Outdoortaugliche Bekleidung, Trekkingschuhe, Schlafsack, Liegematte und ein grosser Rucksack sind erforderlich. Spezial- und Gruppenausrüstung stellt das Unternehmen Planoalto zur Verfügung.

Weitere Informationen

Datum 22.06.20 - 24.08.20
Kursort Bildungszentrum für Erwachsene BiZE
Riesbachstrasse 11
8008 Zürich
Teilnehmer min Tn.: 10 / max Tn.: 18
Kursanbieter EB Zürich
Preis CHF 2100.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK