weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

SVEB Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter "Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen"

Beschreibung

Das SVEB Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter gibt Ihnen die Grundlage an Weiterbildungsinstitutionen, Fachschulen, im sozialen Bereich sowie in der betrieblichen Weiterbildung Erwachsene auszubilden.


Sie lernen das Rollenverständnis in der Erwachsenenbildung sowie die Lernprozesse für Präsenz- und Onlineunterricht kennen und anwenden. Didaktische Überlegungen fliessen in Ihre Lernplanung ein, die Sie als Abschluss in Form einer Minilektion präsentieren. Sie wenden Methoden und Tools für einen aktivierenden und kooperativen Unterricht an. Lernspiele, Gamification analog und online für jeden Ausbildungsbereich – auch zum selber Erstellen - sowie der Einsatz verschiedener Lernkontrollen runden die Ausbildung ab. 

Die Ausbildung ist im Blended-Learning als «Flipped-Classroom»-Methode konzipiert.


 

Ziel

Sie sind in der Lage, im eigenen Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Abschluss

SVEB Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter "Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen" AdA FA-M1

Inhalt

  • Grundlagen des Erwachsenenlernens
  • Didaktische Grundlagen
  • Gruppenprozesse verstehen
  • Konflikte erkennen und nutzbar machen
  • Kommunikation in der Gruppe

Voraussetzung

Vorausgesetzt wird die Fachkompetenz im gewählten Ausbildungsbereich. Erfahrung in der Durchführung und Leitung von Lernveranstaltungen mit Erwachsenen begünstigen den Lernerfolg. Zudem wird ein Praxisnachweis verlangt, um das Zertifikat SVEB Kursleiterin/Kursleiter der Stufe 1 nach Abschluss der Ausbildung zu erlangen.

Der Praxisnachweis erfolgt, wenn Sie eine Kursleitertätigkeit von mehr als zwei Jahren und mindestens 150 erteilten Unterrichtsstunden in der Erwachsenenbildung (davon mindestens 100 Stunden im Gruppenunterricht / maximal 50 Stunden im Einzel- oder Zweierunterricht und maximal 50 im digitalen Unterricht) vorweisen können. 

Zielgruppe

Als Experte und Expertin in Ihrem Fachgebiet sind Sie im Idealfall bereits In der Erwachsenenbildung tätig und weisen Praxiserfahrung als Dozent/in vor. Sie möchten sich mit dem Lehr- und Lernansatz Blended Learning in der Vermittlung von Fachwissen vertraut machen. Ausserdem schätzen Sie die zeitliche und örtliche Flexibilität, die Sie durch den begleiteten E-Learning-Teil der Ausbildung erfahren und geniessen können. Für Dozierende, die Erwachsene oder Jugendliche ab 16 Jahren mit jährlich über 150 Unterrichtsstunden unterrichten, ist die SVEB-Kursleiterausbildung bei EduQua-zertifizierten Ausbildungsinstituten vorgeschrieben.

Kursart

Blended Learning 
Ein Teil der Ausbildung wird in Form von aktiv betreutem und angeleitetem E-Learning im Fernstudium durchgeführt.

Bemerkung

Das Modul "Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen" AdA FA-M1 ist Teil der vorausgesetzten Module für den Fachausweis Ausbilder/in. 

Entspricht 13,5 ECTS-Kreditpunkten.

 

 

Weitere Informationen

Datum 15.08.20 - 06.02.21
Zeit 08:30 - 17:00
Kursort Rail4Mation
Max-Högger-Strasse 6
8048 Zürich
Lektionen 255
Kursanbieter EducAvanti GmbH
Preis CHF 4300.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK