weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Fachfrau Rituale & Ritualgestaltung

Beschreibung

Die Ausbildung zur Fachfrau Ritualgestaltung ist in modernem Blendet Learning konzipiert. Die Ausbildung umfasst 8 Präsenztage im ausgezeichneten Seminarort Mutterland Grasswil, 2 online Gruppen Lerneinheiten und 2 online Individualgespräche in zoom. Die Fachthemen der zeitgemässen Ritualgestaltung werden körperlich erfahrbar und Natur verbunden angeboten. Mit dem Wieder Erinnern des alten Körperwissens werden Sie zeitgemässe Ritualgestaltung in Übergangszeiten profund und professionell anbieten. Die Ausbildung zur dipl. Fachfrau Ritualgestaltung an der Schule für Ritualgestaltung nach Sabine Kapfer ist EMR anerkannt und wird von den meisten Arbeitgeber anteilmässig übernommen.

Ziel

Lernen bedeutet zuallerst sich selber kennenlernen. Davon ausgehend, dass alles im Körper bereits vorhanden ist, und es JETZT gilt, dieses Elementarwissen der zeitgemässen Ritualgestaltung wieder zu erinnern, ist die Lernbewegung von Innen nach Aussen. Lernen entsteht Natur gemäss aus einem Bedürfnis und soll in Eigenverantwortung / Eigenmacht, Freiheitund Selbstbestimmung in der Welt geschehen dürfen. Das Gelernte kann in jeden Beruf mit Menschen integriert werden. Dazu braucht es zeitweise Mut, das Neue in vorhandene Strukturen einzubringen. Als dipl. Fachfrau Ritualgestaltung sind Sie Trägerin des uralten Wissens und der Körperweisheit und daher in jedem Berufsfeld herzlich willkommen.

Inhalt

Folgende Fachthemen werden intensiv bearbeitet:

  • Menschheitsgeschichte und Ritualgestaltung
  • Rituale im Jahreskreis
  • Rhythmus- und Zykluslehre
  • Sinneslehre
  • kreative rituelle Biographiearbeit
  • Urformen und Symbole in ihrer Bedeutung
  • die Wirkung der Farben auf den Menschen
  • Umgang mit den 4 Elemente in der zeitgemässen Ritualgestaltung; Erde, Feuer, Wasser und Luft
  • Stimmarbeit und Sprache; Singen von Kraftlieder
  • Supervision als Qualitätssicherung für die eigene Arbeit

Die Bearbeitung der Themen geschieht mit Malen, Plastizieren, Körper-Ausdruckstanz, Gespräch, in der Natur.

 

 

Voraussetzung

Mindestalter ist 28 Jahre

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an Frauen, die ihre berufliche Kompetenz mit kreativen rituellen Tools erweitern wollen.

Kursart

Blendet Learning

Weitere Informationen

Datum 10.04.20 - 14.11.20
Zeit 17:30 - 16:30
Kursort Schule für Ritualgestaltung
Unterdorfstrasse 1
3365 Grasswil
+41 62 968 01 67
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 77x50 min
Teilnehmer min Tn.: 4 / max Tn.: 8
Preis CHF 4440.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK