weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Erkennendes Verstehen durch die Supervisionsmethode «Balint» - Eine Einführung

Beschreibung

Was sein darf, kann sich verändern.

Lernen Sie die Supervisionsmethode Balint kennen und profitieren sie von dessen Elementen! Wir zeigen Ihnen konzeptionelles und professionelles Kommunizieren und geben Ihnen die Basis für die Burn-out-Prävention.

Inhalt

Sie kennen kommunikative Grundregeln; Sie arbeiten in einem Beruf mit Menschen; und Sie haben noch Fragen? An sich – und an andere? Die Supervisionsmethode nach Michael Balint wurde anfänglich im Kontext der Arzt-Patienten-Beziehung geschult und angewandt. Auch sogenannt «schwieriges» Verhalten von Mitmenschen hat Gründe. Nach der Idee «Unbewusstes soll bewusst werden » (Sigmund Freud) haben sich Ärzte vertieft auch mit der eigenen Persönlichkeit und ihren eigenen Denk- und Fühlmustern auseinandergesetzt. Die Annahme dahinter ist: Wer sich besser kennt, wird auch differenzierter wahrnehmen und handeln. Im wertschätzenden Klima einer Gruppe kann ein Resonanzboden entstehen, auf dem durch Phantasieren und «Frechfragen» Unbewusstes bewusst werden kann. Themen wie «Übertragung und Gegenübertragung» werden besprechbar. Selbstkompetenz und Sozialkompetenz können sich entwickeln. Lernen auf einer tieferen Ebene wird möglich. Was sein darf, kann sich verändern.

Nutzen

  • Sie kennen die Supervisionsmethode «Balint» und das Beziehungsphänomen «Flash».
  • Sie können Berufsbeziehungen zu Ihren Kunden professionell klären.
  • Sie verfügen Dank erhöhter Selbstwahrnehmung über einen Schlüssel zur Burn-out-Prävention.

Zielgruppe

Ausbilder/innen, Berufsbildner/ innen und Führungspersonen, welche aktiv andere Personen mit Freude und Kompetenz in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen lösungsorientiert begleiten wollen

Bemerkung

Preis
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Kursausweis

  • CHF 550.–
  • CHF 440.– für aktuelle und ehemalige Teilnehmende der Lernwerkstatt Olten

Weitere Informationen

Datum 25.09.20
Zeit 09:00 - 16:30
Kursort Lernwerkstatt Olten GmbH
4601 Olten
+41 62 291 10 11
Teilnehmer min Tn.: 6 / max Tn.: 16
Preis CHF 550.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK