weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Berufsbildner/in üK, üK-Leiter/in im Neben- und Hauptberuf - inkl. SVEB-Zertifikat Kursleiter/in bzw. Ausbilder/in FA

Beschreibung

Ihr Plus bei der Lernwerkstatt: 

  • Doppelabschluss Berufsbildner/in im Nebenberuf und SVEB-Zertifikat Kursleiter/in
  • Doppelabschluss Berufsbildner/in im Hauptberuf und Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis
  • Verpasste Kurstermine können bei begründeten Ereignissen in einem Parallellehrgang besucht werden.
  • Durchführungsgarantie
  • 50% Kursgeldrückerstattung in Form von Bundes-Subventionen bei Besuch aller Module und Abschluss «Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis»
  • Ergänzungsmodule für Inhaber/innen des SVEB-Zertifikats Kursleiter/in bzw. Ausbilder/ in mit eidg. Fachausweis
  • Teilnehmerzufriedenheit von 9.3, auf einer Skala von 1 bis 10
  • Kostenloses Karriere-Programm
  • Den Lehrgang führen wir für geschlossene Gruppen auch bei Ihnen intern durch. Verlangen Sie eine Offerte.

Berufsbildner/innen in überbetrieblichen Kursen sowie in Lehrwerkstätten erwerben in diesem Lehrgang einen Doppelabschluss. Sie erfüllen die vom Staatssekretariat für für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) nach Art. 45, Berufsbildungsgesetz (BBG) geforderte berufspädagogische Bildung. Zusätzlich erhalten Sie das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in bzw. den eidg. Fachausweis Ausbilder/in. Damit bestätigen Sie Ihre Kompetenz in der Bildung von Jugendlichen und Erwachsenen.

Besuchen Sie unsere Homepage

Informationsveranstaltungen
in Aarau, Basel, Bern, Biel, Luzern, Olten, Pfäffikon/SZ, St. Gallen, Winterthur, Zug, Zürich

Dokumentation bestellen

 

Ziel

Richtziel Modul 1 mit Art. 45 BBV:

Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und Jugendlichen durchführen (AdA FA-M1 mit Art. 45 BBV)
Im eigenen Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und Jugendlichen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorbereiten, durchführen und auswerten

Richtziele Module 2 und 3:

Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten (AdA FA-M2)
Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen mit Erwachsenen erkennen, reflektieren und adäquat intervenieren
Individuelle Lernprozesse unterstützen (AdA FA-M3)
Erwachsene in ihrem Lernprozess unterstützen und sie im eigenen Fachbereich über Weiterbildungsmöglichkeiten informieren

Richtziele Module 4 und 5 mit Art. 45 BBV

Bildungsangebote für Erwachsene und Jugendliche konzipieren (AdA FA-M4 mit Art. 45 BBV)
Im eigenen Fachbereich Bildungsangebote für Erwachsene und Jugendliche inhaltlich, finanziell und organisatorisch konzipieren
Lernveranstaltungen für Erwachsene und Jugendliche didaktisch gestalten (AdA FA-M5 mit Art. 45 BBV)
Im eigenen Fachbereich Lernveranstaltungen für Erwachsene und Jugendliche selbstständig didaktisch gestalten

 

Voraussetzung

- Abschluss der Höheren Berufsbildung oder eine gleichwertige Qualifikation auf dem Gebiet, auf dem Sie unterrichten.
- 2 Jahre berufliche Praxis auf dem Lehrgebiet

Zielgruppe

Personen, die praktische und/oder schulische Kompetenzen in überbetrieblichen Kursen und vergleichbaren dritten Lernorten, in Lehrwerkstätten und anderen für die Bildung in beruflicher Praxis anerkannten Institutionen vermitteln und den Anforderungen des Berufsbildungsgesetzes entsprechen wollen. Personen, die sich zusätzlich die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen wollen, um in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen.

Kursart

Olten: Mittwoch/Donnerstag, ca. alle drei Wochen, jeweils 08.30-17.00 Uhr 

 

Detaillierte Kurstermine


 

Weitere Informationen

Datum 07.09.22 - 16.06.23
Zeit 08:30 - 17:00
Kursort Lernwerkstatt
Riggenbachstrasse 8
4600 Olten
062 291 10 10
Garantierte Durchführung Ja
Teilnehmer / max Tn.: 16
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK