weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Wenn es schief läuft - Schlechte Nachrichten professionell überbringen

Beschreibung

Auch bei sorgfältiger Planung kommt es immer wieder zu Situationen, in denen Sie Ihren ProjektpartnerInnen schlechte Nachrichten überbringen müssen. Solche Hiobs-Botschaften können die Beziehungen zu den Projektbeteiligten schädigen und dadurch den Projekterfolg gefährden. In diesem Workshop erfahren Sie, was schlechte Nachrichten auslösen – bei Ihnen und beim Gegenüber – wie Sie mit diesen Reaktionen umgehen können und wie Sie sich auf das Überbringen einer schlechten Nachricht vorbereiten können.

Ziel

Die Teilnehmenden

> wissen, was schlechte Nachrichten bei ihrem Gegenüber auslösen und wie sie darauf reagieren können;

> kennen konkrete Modelle, wie sie schlechte Nachrichten empathisch überbringen können;

> trainieren ihre Kommunikation anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Alltag und erhalten dazu Feedback.

Inhalt

> Unterschiede zwischen Schlechte-Nachrichten-Gesprächen und anderen schwierigen    Gesprächssituationen

> 4-Phasen Modell des Schlechte-Nachrichten-Gesprächs

> Haltung und Rolle im Gespräch

> Emotionale Reaktionen des Gegenübers und Umgang mit den eigenen Emotionen

> Balance zwischen Empathie und Klarheit

> Zahlreiche Übungen und gegenseitiges Feedback

 

Zielgruppe

> ProjektmanagerInnen, Projektleitende;

> Führungspersonen und Mitarbeitende die Koordinationsaufgaben wahrnehmen;

> Umweltverantwortliche, PlanerInnen.

Kursart

Praxiskurs

Datum 27.02.20
Zeit 09:00 - 17:00
Kursort sanu future learning ag
General-Dufour-Strasse 18
2502 Biel/Bienne
+41 32 322 14 33
Preis CHF 550.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK