weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Dipl. med. Chefarztsekretärin & Praxisleiterin

Datum 26.08.24 - 30.04.25
Zeit 09:00 - 16:00
Kursort Benedict / BVS Schule Luzern
Inseliquai 12B, direkt am Bahnhof
6002 Luzern
+41 41 227 01 01
Preis CHF 6980.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
eduQua

Beschreibung

Mit der Weiterbildung zum/zur Medizinische/r Chefarztsekretär/in und Dipl. med. Praxisleiter/in eröffnen sich weite Tätigkeitsgebiete:

So erledigen Sie weitgehend selbständig die administrativen und organisatorischen Aufgaben, erstellen ab Diktafon Berichte und Gutachten. Sie kennen sich aus in Fragen der Krankenkassen und Krankenversicherungen und sind mit den entsprechenden Tarifen und Formularen vertraut. Sie arbeiten selbständig, klären in Zusammenarbeit mit dem Arzt die Dringlichkeit von Patiententerminen ab und arbeiten mit elektronischen Hilfsmitteln (IT, FAX). Grundlegendes Wissen und Verständnis der medizinischen Fachausdrücke, Kenntnisse der Gesundheits- und Spitalorganisation zeichnen Sie aus.

Die diversifizierte Ausbildung zur/m Medizinische/r Chefarztsekretär/in und Dipl. med. Praxisleiter/in dient sehr oft auch dazu, sich den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern oder sich weiterzubilden. Sie richtet sich an künftige Mitarbeiterinnen in leitender Funktion von Spitälern, privaten Arztpraxen, Gemeinschaftspraxen, Instituten, Kranken- und Pflegeheimen, Altersheimen, Kliniken, Ämtern des öffentlichen Gesundheitswesens und Krankenversicherungen.

Ziel

Die Weiterbildung zum/zur Medizinische/r Chefarztsekretär/in und Dipl. med. Praxisleiter/in ist eine Zweitausbildung für Interessent(innen), die bereits in einem Beruf des Gesundheitswesens arbeiten, denen aber vertiefte Fachkenntnisse in organisatorischen und kaufmännischen Belangen fehlen (Richtung Administration, Organisation und Führung).

Mit der Weiterbildung zum/zur Medizinische/r Chefarztsekretär/in und Dipl. med. Praxisleiter/in eröffnen sich weite Tätigkeitsgebiete:

So erledigen Sie weitgehend selbständig die administrativen und organisatorischen Aufgaben, erstellen ab Diktafon Berichte und Gutachten. Sie kennen sich aus in Fragen der Krankenkassen und Krankenversicherungen und sind mit den entsprechenden Tarifen und Formularen vertraut. Sie arbeiten selbständig, klären in Zusammenarbeit mit dem Arzt die Dringlichkeit von Patiententerminen ab und arbeiten mit elektronischen Hilfsmitteln (IT, FAX). Grundlegendes Wissen und Verständnis der medizinischen Fachausdrücke, Kenntnisse der Gesundheits- und Spitalorganisation zeichnen Sie aus.

Die diversifizierte Ausbildung zur/m Medizinische/r Chefarztsekretär/in und Dipl. med. Praxisleiter/in dient sehr oft auch dazu, sich den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern oder sich weiterzubilden. Sie richtet sich an künftige Mitarbeiterinnen in leitender Funktion von Spitälern, privaten Arztpraxen, Gemeinschaftspraxen, Instituten, Kranken- und Pflegeheimen, Altersheimen, Kliniken, Ämtern des öffentlichen Gesundheitswesens und Krankenversicherungen.

Inhalt

Grundlagen der Informatik - ECDL Profile Zertifikat:

Computer Grundlagen   Modul 1 HD

Grundlegende Funktionen von Computer und Betriebssystem, in der Desktop-Umgebung arbeiten, Verwaltung von Dateien und Ordnern (organisieren, kopieren, verschieben, löschen), mit Icons arbeiten, mit Fenstern arbeiten und diese bearbeiten, Druckmanagement, Suchfunktionen, Systemsteuerung anpassen.           

Textverarbeitung   Modul 3 HD

Grundlagen Textverarbeitung (kopieren, verschieben, löschen, suchen etc.), grundlegende Arbeitsschritte für das Erstellen, Formatieren, Fertigstellen eines Textverarbeitungsdokuments, Druckvorbereitung, Erstellen von Tabellen im Textdokument, Verwendung von Bildern und Grafiken, Importieren von Objekten, Serienbrieffunktionen, Kopf-/fusszeilen, Seitenumbrüche und Endnoten einsetzen, Abbildungs-, Quellenverzeichnisse sowie Indexe einfügen, Textzeilen suchen und ersetzen. Anwendungen in der deutschen Korrespondenz.

Tabellenkalkulation   Modul 4 HD

Grundlagen Tabellenkalkulation, Dateneingabe und -auswahl, Arbeitsschritte für die Erstellung, Formatierung und Verwendung einer Kalkulationstabelle, Datenverwaltung (kopieren, löschen, suchen, sortieren etc.), Formeln und Funktionen verwenden, mathematische und logische Stand­ard-operationen, Druckvorbereitung, Objekte einfügen, Kurven und Diagramme erstellen.

Präsentation   Modul 6 HD

Einsatz eines Präsentationsprogramms am PC: Erstellen, Formatieren, Vorbereiten und Ausgeben von Präsentationen, Präsentationen gestalten und animieren, Objekte in Präsentation einfügen.

Organisationslehre, Projektorganisation

Planung und Umsetzung, Terminkoordination, effiziente Arbeitsorganisation, Improvisieren, Sprechstunden, Konsilien, Schweigepflicht, Ordnung, Prioritäten richtig setzen, Datenschutz, Archiv, Akten, Post, Finanzen allgemein

Personaladministration, Personalmanagement, Grundlagen

Kommunikation, aktives Zuhören, Beobachten, Auftreten, Körpersprache, Verantwortung, Umgang, Personalcoach (Führen, Aufgaben delegieren, kontrollieren und steuern), Teamsitzungen interdisziplinär, Sitzungen allgemein, Stress, Hektik, Psychologie allgemein, lösungsorientiertes Denken, Mobbing, Stellenausschreibung, Bewerbungen, Vorstellungsgespräche

Mitarbeiter- und Gesprächsführung

Klare und eindeutige Kommunikation, Selbstmotivation, Ausstrahlung, Selbstbewusstsein, Mitarbeiterführung, Motivationsgespräche, Konfliktgespräche, Rügen, Argumentieren, aber richtig, Wortschatz, professionelles Telefonieren, Problemlösungen, Troubleshooter, Konflikte managen, Beschwerdeverhalten, Souveränität in kritischen Situationen 

Grundlagen Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Grundlagen, Pflichten des Arbeitnehmers kennen und erklären, Pflichten des Arbeitgebers kennen und erklären, Anstellungsverträge, Arbeitszeiten, Ruhezeiten, Fehlzeiten und Ferien und Kündigungsfragen beantworten können (ordentliche und fristlose Kündigungen und deren Fristen, Probezeiten, Kündigungsschutzbestimmungen, missbräuchliche Kündigungen und Kündigungen zur Unzeit, Tod des Arbeitnehmers, Konkurrenzverbot

Allg. Betriebswirtschaftslehre

Unternehmen und Umwelt, Zweck und Ziele von Unternehmen, Unternehmenspolitik und -führung, Bedeutung und Beurteilung von Standortfaktoren, Unternehmensverbindungen, Funktionsbereiche und Geschäftsprozesse, Grundlagen eines Risikomanagements, Ökologiemanagement, Wirtschaftsethik

Grundlagen Rechnungswesen, Controlling

Bilanz, Erfolgsrechnung; Jahresabschluss, Konten des Warenhandelsbetriebs, Mehrwertsteuer, Kontenrahmen, Abschreibungen, Debitorenverluste und Delkredere; buchhalterische Unterschiede bei verschiedenen Rechtsformen; Einführung in die Betriebsabrechnung und Kalkulation

Kostenlose Wahlfächer:

  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik

Voraussetzung

  • Med. Praxisassistent/in MPA mit Berufserfahrung
  • Med. Sekretär/in H+ (Die Spitäler der Schweiz) mit Berufserfahrung
  • Arzt- und Spitalsekretär/in Benedict oder gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Anderer Berufsabschluss nach Absprache

Kursart

Studiengang

Bemerkung

Im Preis sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Alle Unterrichtslektionen, erteilt von qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen
  • Lehrmaterial sowie Online-Unterlagen zur Vertiefung des Stoffes und zur Prüfungsvorbereitung
  • ordentliche Prüfungsgebühren der Schule
  • Ausfertigung des Notenausweises und der Diplomurkunde
  • Ihre Teilnahme an der Diplomfeier

Profitieren Sie zusätzlich

  • vom Besuch der Vorbereitungskurse im Wert von CHF 850.--, z. B. Tastaturschreiben, Anwender-Informatikkurse, Sprachen – Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch
  • Zudem gewähren wir Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgelehrgänge, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.
  • Wir nehmen uns für Sie gerne Zeit für eine kostenlose und fundierte Laufbahnberatung: Bestandesaufnahme Ihres aktuellen Lebenslaufs und Erläuterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen und Zielsetzungen.
  • Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten: www.benedict.ch/verguenstigte-einkaufsmoeglichkeiten/

Weitere Informationen

Datum 26.08.24 - 30.04.25
Zeit 09:00 - 16:00
Kursort Benedict / BVS Schule Luzern
Inseliquai 12B, direkt am Bahnhof
6002 Luzern
+41 41 227 01 01
Preis CHF 6980.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK