weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Ausbildung zur Medizinischen Praxisassistentin MPA mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Beschreibung

Die MPA erfüllt innerhalb unserer Gesellschaft eine wichtige Aufgabe. Sie geniesst berufliches Ansehen und Vertrauen. Damit die zukünftige MPA ihren anspruchsvollen Aufgaben gerecht werden kann, braucht sie eine umfassende Ausbildung. Neben der fachlichen Ausbildung sollte eine qualifizierte MPA auch über eine solide Sozialkompetenz und eine gute Allgemeinbildung verfügen. Ein breites Basiswissen fördert nicht nur Persönlichkeit und Selbstvertrauen, sondern verbessert auch die Mobilität und die beruflichen Einsatzmöglichkeiten. Eine gezielte Berufsbildung ist der sichere Weg zum beruflichen Erfolg!

Ziel

Die Medizinische Praxisassistentin (MPA) entlastet den Arzt in Praxis, Büro und Labor. Sie ist eine unentbehrliche, selbständige Hilfe mit grosser Verantwortung.
Praxisorganisation: Die MPA bedient in der Praxis das Telefon, organisiert die Sprechstunden, empfängt die Patienten, führt die Patientenkartei und erledigt die Korrespondenz selbständig oder nach Diktat. Sie leitet das Abrechnungswesen mit Krankenkassen, Versicherungen und Privatpatienten mittels Formulare oder elektronischer Datenverarbeitung. Sie kontrolliert den Zahlungsverkehr, das Kassabuch und das Mahnwesen. Ebenfalls ist sie zuständig für den Bestand von Verbrauchsmaterialien aller Art.
Sprechstundenassistenz: Die MPA bereitet den Patienten für die Untersuchungen vor, richtet selbständig die Utensilien für diagnostische und therapeutische Eingriffe und assistiert dem Arzt* bei dessen Tätigkeiten. Sie legt Verbände an, führt auf Anweisung des Arztes Injektionen aus, sterilisiert Instrumente, bedient Apparate und leistet bei geläufigen Notfällen erste Hilfe. Sie fertigt Röntgenbildaufnahmen an und entwickelt diese.
Medizinisches Labor: Die MPA führt vor allem einfache Blut-, Urin- und Stuhluntersuchungen sowie mikrobiologische Untersuchungen und klinisch-chemische Analysen selbständig durch.

* Der Einfachheit halber ist mit Arzt auch die weibliche Form gemeint.

Inhalt

  • Naturwissenschaftliche Grundkenntnisse (Physik, Chemie, Mathe)
  • Med. Assistenz mit Nothelfer- und Herzmassagekurs
  • Kommunikation
  • Balintgruppe (psychologische Gesprächsführung) Labordiagnostik
  • Bildgebende Diagnostik
  • Anatomie/Biologie/Krankheitskunde
  • Med. Terminologie
  • Allgemeinbildung
  • Informatik
  • Textverarbeitung
  • Praxisadministration
  • Praxisorganisation
  • Deutsch Sprachschulung
  • Englisch
  • Sportunterricht sowie Sporttage

Voraussetzung

Abgeschlossene obligatorische Schulzeit (9 Jahre), Realschülerinnen empfehlen wir ein zusätzliches 10. Schuljahr (Verlangen Sie unsere speziellen Unterlagen zum Zwischenjahr für medizinische Berufe.)
Bedingungen: Die MPA setzt sich persönlich ein und leistet Dienst am hilfsbedürftigen Mitmenschen. Dieser Beruf setzt daher gute körperliche und geistige Gesundheit, einen geeigneten Charakter, Verantwortungsbewusstsein, Anpassungsfähigkeit sowie ein gutes Auffassungsvermögen voraus. Da bei den Ärzten eine MPA als ‘Visitenkarte’ der Arztpraxis gilt, sollten für Kandidatinnen ein gepflegtes Äusseres, eine freundliche Wesensart, gute Umgangsformen sowie unbedingte Ehrlichkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit selbstverständlich sein.
Eintrittstest: Die Schulleitung oder die Bereichsleitung der Bénédict-Schule führt mit der jeweiligen Kandidatin ein persönliches Gespräch, um die Eignung zur MPA zu klären. Empfehlenswert ist ein 2- bis 3-tägiges Schnupperpraktikum bei einem Arzt. Im Interesse der angehenden Schülerin wird nach erfolgter Anmeldung zusätzlich eine schriftliche kostenlose Standortbestimmung durchgeführt.

Zielgruppe

0

Kursart

Ausbildung

Weitere Informationen

Datum 10.08.20
Kursort Bénédict-Schule St.Gallen
Neumarkt 1/St. Leonhard-Strasse 35
9000 St.Gallen
071 226 55 55
Preis CHF 29900.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK