weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Röntgenkurs mit BAG anerkanntem Zertifikat
(Bundesamt für Gesundheitswesen)

Beschreibung

Die vielseitigen Ausbildungs- und Weiterbildungs-Kurse der medizinischen Fachbereiche richten sich an all jene, die bereits über medizinische Grundkenntnisse verfügen oder diese erlangen möchten. Sie möchten Ihren Aufgabenbereich erweitern, mehr Verantwortung übernehmen oder sich grundsätzlich ein vielfältigeres medizinisches Wissen aneignen?

Ziel

Unsere Kurse sind im Modularsystem konzipiert. Sie haben so die Möglichkeit sich je nach beruflicher Vorbildung Wissenslücken zu schliessen.
Unser Ziel ist es Sie beruflich so vorzubereiten, dass Sie über die Fähigkeit verfügen, in einer Arztpraxis als MPA zu arbeiten. Werden alle von uns empfohlenen Kurse besucht, stellen wir ein Bénédict-Gesamtdiplom aus.

Inhalt

Theorie
Strahlenphysik, Röntgentechnik, Filmverarbeitung, Strahlenschutz, Dosimetrie, Strahlenbiologie, Qualitätskontrolle, gesetzliche Grundlagen, Strahlenwechselwirkungen, Strahlengefährdung, Strahlenschutz, Aufnahmetechnik, Diplomstoff

Praktische Einstelltechnik
Extremitäten, Thorax in 2 Ebenen (37 Einstellungen), Einstellhilfen, Lagerungstechnik, Qualitätsparameter und Korrektur, Bildbeurteilung und Korrekturmöglichkeiten, Fallbeispiele aus der Praxis, praktischer Strahlenschutz, 1 Tag Strahlenschutzpraktikum im PSI (Villigen) Termin ca. Mitte Kursdauer

Voraussetzung

Medizinisches und paramedizinisches Personal, abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich wie z. B. Krankenschwester, Krankenpfleger Dipl. II, Medizinische Laborantinnen; Teilnehmerinnen, welche die Ausbildung zur Arztgehilfin DVSA vor 1976 abgeschlossen haben, müssen 140 Lektionen besuchen (obligatorisch für Röntgenbewilligung).

Zielgruppe

Absolventinnen und Absolventen der folgenden Gesundheitsberufe können zu der Strahlenschutzausbildung für "übriges medizinisches Personal" zum Erlangen der Sachkunde für Aufnahmetechniken Thorax und Extremitäten nach Anhang 1, Absatz 3 der Strahlenschutz-Ausbildungsverordnung vom 15. September 1998 zugelassen werden:

Berufliche Grundbildung:
Ausbildungsreglemente:

  • Augenoptiker/in
  • Dentalassistent/in
  • Medizinische Praxisassistent/in (ohne Röntgenberechtigung)
  • Pharma-Assistent/in
  • Tiermedizinsche Praxisassistent/in
  • Zahntechniker/in

Eidgenössische Fähigkeitszeugnisse:

  • Orthopädist/in EFZ
  • Pharma-Assistent/in EFZ
  • Tiermedizinische Praxisassistent/in EFZ
  • Dentalassistent/in EFZ
  • Fachmann/frau Gesundheit EFZ
  • Zahntechniker/in EFZ

Höhere Fachschule:

  • Dipl. Biomedizinische/r Analytiker/in HF
  • Dipl. Dentalhygieniker/in HF
  • Dipl. Experte / Expertin Anästhesiepflege NDS HF
  • Dipl. Experte / Expertin Intensivpflege NDS HF
  • Dipl. Experte / Expertin Notfallpflege NDS HF
  • Dipl. Fachmann/frau Operationstechnik HF
  • Dipl. Orthoptist HF
  • Dipl. Pflegefachmann/-frau HF
  • Dipl. Rettungssanitäter HF
  • Zahntechnikermeister/in
  • Dipl. Augenoptiker/in
  • Dipl. Orthopädist/in

Fachhochschule:

  • Ergotherapeut/in FH
  • Ernährungsberater/in FH
  • Hebamme/Entbindungspfleger FH
  • Optometrist/in FH
  • Pflegefachmann/-frau FH

Kursart

Kurs
 

Weitere Informationen

Datum 11.06.20
Zeit 08:15 - 16:40
Kursort Bénédict-Schule St.Gallen
Neumarkt 1/St. Leonhard-Strasse 35
9000 St.Gallen
071 226 55 55
Preis CHF 4900.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK