weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Fussreflexzonen: Reflektorische Lymphbehandlung

Beschreibung

Indikationen und Kontraindikationen, verschiedene spezifische Disharmonien behandeln, Grifftechnik gezielt anwenden, selbständig eine reflektorische Lymphbehandlung angemessen durchführen.

Ziel

Sie sind fähig: verschiedene spezifische Disharmonien effizient zu behandeln, die Grifftechniken gezielt anzuwenden, eine reflektorische Lymphbehandlung angemessen und selbständig durchzuführen.

Inhalt

Die ideale, ergänzende Weiterbildung zu klassischen Fussreflexzonenmassage. Die reflektorische Lymphbehandlung am Fuss ist eine sanfte Massageart, die dem Rhythmus der Lymphe gerecht wird und meist als lösend und angenehm empfunden wird. Dabei wird mit sanften, gleichmässigen und ausgleichenden Bewegungen gearbeitet. Die reflektorische Lymphbehandlung am Fuss wird vor allem bei Ödemen (Wasseransammlungen im Körper), während der Schwangerschaft, vor- und nach Operationen, allgemeiner Abwehrschwäche und chronischen Entzündungen eingesetzt.

Voraussetzung

Fuss Basis

Bemerkung

-grosses Frottiertuch für die Füsse -Decke/Frottiertuch -Schreibzeug -Hausschuhe (hat auch vor Ort)

Datum 28.03.19 - 11.04.19
Kursort Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 21x60 min
Teilnehmer min Tn.: 6 / max Tn.: 14
Kursanbieter Bio-Medica Fachschule
Preis CHF 740.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK