weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

TCM-Gesichtsdiagnose Basis

Beschreibung

Farben, Gesichtsformen eines Klienten korrekt deuten und einem Konstitutionstyp zuordnen, Gesichtsgebiete den inneren Organen und den entsprechenden Disharmonien zuordnen, "Hügel" und Täler, Narben und Falten im Gesicht ganzheitlich wahrnehmen und diagnostisch nützen.

Ziel

Sie sind fähig: Farben, Gesichtsformen eines Klienten korrekt zu deuten und einem Konstitutionstypen zuzuordnen, Gesichtsgebiete den inneren Organen und den entsprechenden Disharmonien zuzuordnen.

Inhalt

Jeden Tag sehen wir unzählige Gesichter. Jedes einzelne Gesicht verrät ab einem bestimmten Alter seine Geschichte und die Lebensweise des betreffenden Menschen. Die Kunst der Gesichtsdiagnose ist eine spannende und bevorzugte TCM-Diagnosetechnik. Durch die Betrachtung des Gesichts erfährt man wichtig Hinweise und Zusammenhänge zur Konstitution, Vitalität, Gesundheit und Krankheit eines Klienten. Die visuelle Gesichtsdiagnostik-Technik ergänzt die Zungendiagnose, die Pulsdiagnose und die Lehre der Konstitutionstypen, der Meridiane und der Akupunkte. Das bewusste Wahrnehmen von Proportionen, Symmetrien, Falten, Schwellungen und Vertiefungen an Gesichtern werden Ihre TCM-Diagnose treffsicherer machen und Ihr Alltagsleben bereichern.

Voraussetzung

TCM-Kenntnisse (Chin 1-3)

Bemerkung

-Schreibzeug -Hausschuhe (es hat auch vor Ort)

Datum 21.03.20 - 22.03.20
Kursort Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 12x60 min
Teilnehmer min Tn.: 6 / max Tn.: 14
Preis CHF 530.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK