weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

TCM-Training 1

Beschreibung

Spezifische Qi-Gong-Übungen zur Verbesserung der eigenen Sensitivität (Qi Check-up), Stärkung der Grundenergie, gezielte Tuina-Grundgriffe, wichtige Teilmassagen am Bewegungsapparat, praktische Umsetzung der Akupressur- und der Tuina-Behandlung.

Ziel

Sie sind fähig: die wichtigsten Tuina-Griffe zu verstehen und praktisch korrekt anzuwenden (An, Mo, Tui, Na, Gun, etc.)., die «Qi-Wahrnehmung» (Floating, Fishing) durch gezieltes Sensitivitäts-Training zu verbessern, Basis-Kenntnisse von medizinischem Qi Gong zu verstehen und anzuwenden, lokale und spezifische Tuina-Griffe für alle Körperteile, z. B. Kopf, Schulter, Rücken, etc. korrekt anzuwenden, Kombinationsgriffe für spezifische Krankheitsbilder anzuwenden.

Inhalt

Unser Dr. TCM Jirui Lan aus Peking (China) bereichert uns mit seinem enormen Wissen und seinen Erfahrungen. Schwerpunkte dieses praxisbezogenen Kurses sind: Spez. Qi Gong Übungen zur Verbesserung der eigenen Sensitivität (z. B. «Qi Check-up»), Stärkung der Grundenergie und dem leichten Energiefluss, Tuina-Grundgriffe, wichtige Teilmassagen am Bewegungsapparat, Grundverständnis der Bedeutung von Tuina sowie der Einsatz der eigenen Energie beim Behandeln von Patienten.

Voraussetzung

Chin 1

Bemerkung

-Fixleintuch/Tuch für Massagebank -Decke/Frottiertuch -Schreibzeug -Hausschuhe (es hat auch vor Ort)

Datum 27.06.20 - 30.06.20
Kursort Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 30x60 min
Teilnehmer min Tn.: 6 / max Tn.: 16
Preis CHF 1090.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK