weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Elastic Taping

Beschreibung

Indikationen und Kontraindikationen, verschiedene Tape-Produkte, verschiedene Gewebstypen und ihre Funktion differenzieren, Tapes mit anwenderfreundlichen Techniken an verschiedenen Körperstellen (Rücken, Knie, Knöchel, Finegr, usw.) applizieren.

Ziel

Sie sind fähig: -Indikationen und Kontraindikationen zu erkennen. -verschiedene Tapes-Produkte spezifisch zu unterscheiden. -mit anwenderfreundlichen Techniken wirkungsvolle «Elastic-Tapes» an verschiedenen Körperregionen (Rücken, Knie, Knöchel, Finger, etc.) zu applizieren. -Soforthilfe mit «Elastic-Tapes» zu leisten.

Inhalt

Nicht nur Fussball-Stars und Leichtathleten schwören auf diese Methode. Das Taping hat sich in den letzten Jahren stetig positiv weiterentwickelt. Neue Hightech-Materialien haben interessante und produkte-spezifische Taping-Techniken hervorgebracht. Dieser Kurs präsentiert verschiedene Taping-Methoden und diverse Taping-Produkte.Das breite Anwendungsgebiet des elastischen Tapes kann präventiv oder gezielt bei Überlastungen, Verspannungen und Schmerzen zur Entlastung und Unterstützung des Gewebes eingesetzt werden.

Voraussetzung

Keine

Bemerkung

-Fixleintuch/Tuch für Massagebank -Decke/Frottiertuch -bequeme Kleidung -Schreibzeug -Hausschuhe (es hat auch vor Ort)

Datum 05.02.22 - 06.02.22
Kursort Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 12x60 min
Teilnehmer min Tn.: 6 / max Tn.: 14
Preis CHF 460.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK