weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Bachelorstudienrichtung Sport Management

Beschreibung

Über zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung treiben regelmässig Sport. Sport ist ein Wachstumsmarkt und wird immer mehr professionalisiert. Mit Ihren Sportweltkenntnissen und Managementkompetenzen werden Sie befähigt, die Schweizer Sportwelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Ziel

Die Studienrichtung Sport Management vermittelt Ihnen vielfältige Kenntnisse im Bereich Sport. Sie wissen, wie das Management im Profisport funktioniert, wie Sie Sportstätten betreiben können, welche rechtlichen Aspekte gelten, und kennen die Besonderheiten hinsichtlich der Führung von Mitarbeitenden und Volunteers im Sport. Zudem sind Sie in der Lage, erfolgreiches Sportmarketing zu betreiben. Sie haben die Sportfinanzierung im Griff, kennen sich mit Sportökonomie aus und besitzen Kenntnisse im Bereich Event Management. Grundlage ist eine breite betriebswirtschaftliche Basisausbildung.

Inhalt

Während der ersten Semester (1.–3. Semester) liegt der Schwerpunkt auf den betriebswirtschaftlichen Grundlagenfächern. Der Anteil an spezifischen Sport-Management-Modulen ist noch gering, nimmt aber im Laufe des Studiums kontinuierlich zu.

Hinzu kommen Exkursionen und Gastreferate, welche nicht nur die vielfältigen Bereiche des Sportmanagements, sondern auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagenmodule anreichern und so die Verknüpfung mit der Praxis sicherstellen.

Voraussetzung

Sind Sie Inhaberin oder Inhaber eines der folgenden Diplome?

  • Eidgenössisch anerkannte Berufs-, Gymnasial- oder Fachmaturität
  • Vergleichbarer Ausweis; die allgemeine Hochschulreife (Abitur) und die fachgebundene Hochschulreife entsprechen der Gymnasialmaturität. Die Fachhochschulreife (Fachabitur) ist der Berufsmaturität gleichzusetzen.

Verfügen Sie über Berufspraxis?

  • Eine Berufslehre oder ein Jahr Berufspraxis im Bereich Wirtschaft und Dienstleistungen

Zielgruppe

So vielfältig wie der Sport selbst gestaltet sich auch Ihr künftiges Berufsbild als Sportmanagerin oder Sportmanager. Als Sportmanagerin oder Sportmanager sind Sie nicht nur in der Führung von Sportvereinen und -verbänden tätig, sondern ebenso im Management von Sportstätten, kommerziellen Sporteinrichtungen, bei Sportartikelherstellern oder in der Organisation von Sportevents.

Kursart

Bachelor of Science FHGR in Betriebsökonomie Studienrichtung Sport Management

Bemerkung

Anmeldeschluss: 30. April

Studienstart: Jeweils KW 38

Weitere Informationen

Datum laufend
Kursort Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
+41 81 286 24 24
Kursleitung Gian-Andri Hässig
Preis CHF 960.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK