weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Schmerzmanagement

Beschreibung

An diesem Kurstag repetieren, vertiefen und ergänzen klinische Fachspezialisten / Physician Associates ihr Wissen bezüglich Schmerzen bei Patienten und Patientinnen und diskutieren adäquate Behandlungen zusammen mit den Fachexperten.

Ziel

Die Teilnehmenden:

  • vertiefen und Erweitern ihr Wissen über die Schmerzphysiologie
  • erkennen und verstehen Schmerz als multidimensionales Geschehen
  • kennen die Unterschiede zwischen chronischem  und akuten Schmerzen
  • kennen  verschiedene Therapieverfahren bei akuten und chronischen Schmerzen
  • kennen pharmakologische und nicht-pharmakologische Schmerztherapien
  • haben Kenntnisse über die pharmakologischen Grundlagen der eingesetzten Medikamente und ihre Dosierungen
  • können Vorschläge zur Schmerztherapie in verschiedenen Situationen machen
  • wenden die Schmerztherapie im Arbeitsalltag sicher und kompetent an

Inhalt

Klinische Fachspezialisten/innen sind im Alltag mit vielfältigen Schmerzsituationen konfrontiert. Dieser Kurs soll die vorhandenen Grundlagen repetieren, vertiefen und ergänzen.

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen stellen und ihre persönlichen Schwerpunkte benennen.

Der Kurs ist anrechenbar an Modul 1 des CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist, wenn die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Schmerzphysiologie:

  • Anatomie/Physiologie Nervensystem
  • Schmerzentstehung/-leitung
  • Schmerzverarbeitung
  • Körpereigene Schmerzhemmung
  • Schmerzarten

Schmerztherapie/ Einsatz und Wirkungsmechanismen:

  • WHO Stufenschema
  • Opioide, endogene Opioidpeptide
  • Regionalanästhesie
  • Co-Analgetika
  • Nicht pharmakologische Therapieformen

Pharmakologie der Schmerzmittel:

  • Indikationen/ Kontraindikationen der verschiedenen Schmerzmittel
  • Applikationsformen und Wirkungseintritt
  • Antikonvulsiva

Voraussetzung

  • BSc in einem Gesundheitsberuf oder Medizinstudium mit 2 Jahren Berufserfahrung.
  • Gesundheitsfachpersonen HF mit NTE oder Zusatzausbildung wie Notfall-/Intensiv und Anästhesiepflege, Höhere Fachausbildung mit 2 Jahren Berufserfahrung

Zielgruppe

Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)

Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Schmerzpatienten zu tun haben.

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 25.02.23
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 350.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK