weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Current Clinical Topic: Schulter - Mobilität versus Stabilität

Beschreibung

In diesem Kurs vermitteln wir den aktuellen Wissensstand zu Theorie und Evidenz bei Schulterproblemen. Der inhaltliche Schwerpunkt richtet sich auf die Erkennung und Behandlung von Schulter-Dysbalance und die Bedeutung der Scapula-Funktion.

Ziel

Teilnehmende

  • verstehen die Ursachen und Folgen von Dysfunktionen der Stabilität und Mobilität des Schulterkomplexes.
  • erkennen skapulothorakale und glenohumerale Bewegungsmusterstörungen.
  • können Schulterschmerzen bestimmten Schulterpathologien zuordnen.
  • kennen unterschiedliche Formen des Impingements und der Instabilität.
  • beherrschen die wichtigsten aussagekräftigen Tests der klinischen  Diagnosestellung.
  • sind in der Lage, effektive und evidenzbasierte Behandlungsmassnahmen bei den wichtigsten klinischen Mustern durchzuführen.

Inhalt

  • Aktuelle Evidenz bei Schulterproblemen, kurze Epidemiologie
  • Klinische Muster
  • Spezielle Tests (Stabilität, Beweglichkeit, Bewegungskontrolle, Muskulatur, Gelenke)
  • Ausgewählte Managementstrategien und Behandlungstechniken eingebettet im klinischen Denkprozess (Motor Control, Behandlung der Skapuladyskinesie, ausgewählte Übungen, Gelenkstechniken, Weichteiltechniken)

Voraussetzung

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Zielgruppe

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten

Weitere Informationen

Datum 31.03.23
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 480.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK