weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Als Health Professional mit Text und Bildern überzeugen

Beschreibung

Verständliche und ansprechende Kommunikation ist für Gesundheitsfachpersonen essenziell - sei es gegenüber Klientinnen und Klienten respektive Patientinnen und Patienten, im interprofessionellen Berufsumfeld oder darüber hinaus. In diesem zweitägigen Kurs setzen Sie sich intensiv mit den Aspekten der schriftlichen und visuellen Kommunikation auseinander.

Am ersten Tag führt Sie Dr. Ulla Kleinberger, Professorin für Angewandte Text- und Gesprächslinguistik an der ZHAW, in unterschiedliche Textsorten ein. Dabei geht es um die adressatengerechte Textgestaltung im klientenzentrierten und interprofessionellen Berufsalltag - zum Beispiel beim Verfassen von Patientenberichten, E-Mails und Anträgen. Darüber hinaus befassen Sie sich mit Texten im breiteren Kontext z.B. in der Health Advocacy oder im Berufsmarketing. Um die professionelle schriftliche Kommunikation zu üben, bringen Sie eigene Beispiele ein.

Der zweite Tag dreht sich um Bildsprache und die Text-Bild-Beziehung. Dabei unterrichtet Sie Dr. Wibke Weber, die an der ZHAW als Professorin für Medienlinguistik mit Schwerpunkt visuelle Kommunikation tätig ist. Sie erfahren, was Bilder können, wie sie wirken, wie Sie sie einsetzen können und wie Text und Bild zusammenspielen. Das Gelernte üben Sie an eigenen praktischen Beispielen wie etwa dem Entwurf eines Flyers oder Heimprogramms oder dem Gestalten von Beiträgen im Web und auf Social Media.

Der Kurs ist Teil des Moduls «Erfolgreich kommunizieren als Health Professional» sowie des CAS «Ergotherapie heute und morgen» und wird daran angerechnet.

Ziel

Als Absolventin oder Absolvent

  • kennen Sie unterschiedliche schriftliche Übertragungskanäle und Texte mit deren Stärken und Schwächen
  • können Sie berufsrelevante Textsorten optimieren
  • haben Sie Ihre Fertigkeiten, überzeugend und adressatengerecht schriftlich nach aussen zu kommunizieren, erweitert
  • können Sie Bilder als Kommunikationsmedium beurteilen
  • wissen Sie um die Stärken und Schwächen von Bildern
  • kennen Sie verschiedenen Arten von Text-Bild-Beziehungen
  • können Sie Textsorten und Bildsprache in den verschiedenen Situationen in Ihrem Berufsalltag gewinnbringend einsetzen

Inhalt

Schriftliche Kommunikation

  • Einführung in schriftliche Textsorten
  • Arbeiten an realen Beispielen aus dem Berufsalltag der Referentin
  • Analysieren und Bearbeiten eigener Texte im klientenzentrierten und interprofessionellen Berufsalltag sowie im breiteren Kontext z.B. für Health Advocacy oder Berufsmarketing - so etwa Patientenberichte, E-Mails, Anträge, Heimprogramme, Dokumentationsnotizen, Vernehmlassungen, Leserbriefe, Texte für Patientenverbände/Berufsverband usw.

Visuelle Kommunikation

  • Bildsprache: Was Bilder können und was nicht (im Vergleich zu Texten), wie Bilder wirken, wie man Bilder beurteilt und wie Bilder in der Kommunikation mit den Zielgruppen eingesetzt werden
  • Text-Bild-Beziehungen in der Kommunikation als Gesundheitsfachperson in diversen Situationen, z.B. für Flyer, Heimprogramme, Poster, Praxis-Webseite, Newsletter, Social Media usw.

Zielgruppe

Ergotherapeutinnen und -therapeuten, Physiotherapeutinnen und -therapeuten, Pflegefachpersonen sowie weitere Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen auf Anfrage

Bemerkung


Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten

Weitere Informationen

Datum 05.11.21
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 590.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK