weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Current Clinical Topic: Sturz im Alter - Prävention, Prädiktion und Intervention

Beschreibung

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
?????
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ?????
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
CAS Klinische Expertise in Akutstationärer Physiotherapie
CAS Klinische Expertise in Geriatrischer Physiotherapie

Details Kursinhalt
Healthy ageing und Umgang mit dem physiologischen Alterungsprozess sind aktuelle Themen. Was, wenn Sinnesleistungen abnehmen und die Sturzgefährdung zunimmt? In diesem Kurs erwerben Sie die Kompetenzen rund um den physiologischen Alterungsprozess, den dazugehörenden Strategien, das Risiko Sturz mit all seinen Komponenten korrekt einzuschätzen, Prävention und Behandlung zu planen und durchzuführen. Dabei lernen Sie hilfreiche Tools kennen, Assessments und praktische Übungen werden durchgeführt um eine mögliche Sturzgefahr richtig einzuschätzen und gezielte Massnahmen zu planen. Weiter wird Ihnen die gesellschaftliche Bedeutung von Sturz dargelegt und Sie erfahren mehr über unterstützende Kampagnen.

Ziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

  • die gesellschaftliche Bedeutung von Sturzunfällen zu beschreiben
  • den physiologischen Alterungsprozess auf physiologischer, psychologischer und kognitiver Ebene zu beschreiben
  • das Sturzrisiko im privaten, institutionellen und öffentlichen Sektor einzuschätzen
  • die das Gleichgewicht beeinflussenden Faktoren zu definieren sowie im Einzelnen und funktionell zu testen
  • Prädiktoren für den Sturz zu benennen und zu evaluieren, sowie präventiv zu beraten
  • die Testresultate in ihrem Kontext zu analysieren
  • eine angepasste Behandlung (auf den Ebenen der physiologischen, funktionellen, kognitiven und psychologischen Voraussetzungen) zu planen und zu adaptieren
  • die Umgebungsfaktoren korrekt einzuschätzen
  • mögliche Resultate eines Sturzassessments in den Kontext des sozialen Umfelds zu stellen und dieses in die Behandlungsplanung miteinzubeziehen
  • das Netzwerk an Angeboten patientengerecht zu erläutern und entsprechende Empfehlungen abzugeben
  • interprofessionell gezielt die Initiative zu ergreifen

Inhalt

  • Fakten und Zahlen zu Sturz (epidemiologische Grundlagen)
  • Physiologische Alterungsprozesse auf biologischer, psychologischer und kognitiver Ebene
  • Altersbilder, Typologisierung des Alters
  • Mögliche Strategien im Umgang mit dem Alterungsprozess (Modell der selektiven Optimierung dank Kompensation nach Baltes)
  • Sportwissenschaftliche Grundlagen Training im Alter
  • Frail / Frailty / Geriatrisches Syndrom
  • Prädiktoren von Sturz (Zahlen und Fakten)
  • Fear of Falling
  • Sturzrisikoassessments: Einsatz, Grenzwerte, Interpretation, Behandlungsplanung
  • Multifaktorielle Sturzrisikoabklärung und Intervention
  • Aspekte der Intervention und Beratung
  • Strategie bei kognitiver Einschränkung
  • Begleitung während der Erhöhung des Aktivitätsniveaus
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und im interprofessionellen Team
  • Hilfsmittelnutzung wann, wo, wieviel
  • Wohnraumabklärung
  • Netzwerk der Familie, der Organisationen
  • Gruppenangebote leiten
  • Risikokompetenz der Betroffenen und der Angehörigen

Voraussetzung

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Zielgruppe

Physiotherapeutinnen und -therapeuten

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 31.05.21
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 480.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK