weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Current Clinical Topic: Demenz erkennen - Delir differenzieren

Beschreibung

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
?????
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ?????
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
CAS Klinische Expertise in Akutstationärer Physiotherapie
CAS Klinische Expertise in Geriatrischer Physiotherapie

Details Kursinhalt
In der täglichen Arbeit begegnen Sie als Physiotherapeutin/-therapeut älteren Menschen in unterschiedlichen Situationen. Diese Menschen in ihrem Kontext und ihrer Pathologie korrekt zu erfassen und zu behandeln kann eine Herausforderung darstellen. In diesem Kurs thematisieren wir die theoretischen Grundlagen zur Erkennung einer möglichen Demenz und die Differenzierung zu Delir sowie praktische Interventionsstrategien im interprofessionellen Setting. Dabei steht die Erhaltung der Lebensqualität im Zentrum. Wir vermitteln Ihnen unterschiedliche Herangehensweisen, damit Sie in individuellen Krankheitsphasen und Situationen professionell und zielgerichtet reagieren können.

Ziel

Sie sind in der Lage,

  • Demenz und Delir zu differenzieren
  • Demenz und Depression (Erscheinungsbilder, Kombinationen, Abgrenzungen und Zusammenhänge) zu differenzieren
  • die unterschiedlichen Stadien der Krankheitsbilder Demenz und Delir zu erkennen
  • die Prädiktoren für ein Delir bzw. eine Demenz zu nennen
  • die Interaktion zwischen Demenz und Delir zu nennen
  • die Interaktion zwischen Demenz und Depression zu nennen
  • die Strategien zur Befunderhebung und aktuellen Situationsanalyse umzusetzen
  • die Instrumente zu übergeordneten Zieldefinition und momentanen situationsbezogenen Zielsetzung einzusetzen
  • den Behandlungsprozess adäquat zu planen und zu adaptieren
  • herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz und Delir korrekt einzuordnen und Massnahmen abzuleiten

Inhalt

  • Theorie der wichtigsten Formen von Demenz und Delir
  • Interaktion von Demenz und Depression
  • Einfluss von Delir auf Demenz
  • Assessment zur Differenzierung von Delir und Demenz
  • Delir- und Demenzmanagement zur Komplikationsreduktion
  • Demenz- und Depressionsmanagement zur Komplikationsreduktion
  • Lebensqualität bei Menschen mit Delir/Demenz
  • Gestaltung des Gesamtsettings für Patientinnen und Patienten mit Delir/Demenz
  • Kommunikation bei Patientinnen und Patienten mit Delir/Demenz
  • Bedeutung der Biographie- und Ressourcenarbeit
  • Einbezug der Angehörigen
  • Ebenen der Zielformulierung
  • Planung und Durchführung von Interventionen
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit

Voraussetzung

  • Physiotherapeutin/-therapeut FH oder HF
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Zielgruppe

Physiotherapeutinnen und -therapeuten

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 25.03.21
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 480.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK