weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Handtherapie bei Arthrose und Rheumatoider Arthritis

Beschreibung

Dieser 2-tägige Kurs bietet Ihnen Grundlagen zur Pathophysiologie der Arthrose und Rheumatoiden Arthritis (RA) sowie daraus abgeleitete praxis- und evidenzbasierte Behandlungsansätze in der Handtherapie. Der Inhalt umfasst sowohl konservative als auch postoperative Nachbehandlungskonzepte und Sie erhalten therapierelevante Informationen zu Medikamenten und Operationen bei Arthrose und RA.

Ausserdem haben Sie die Gelegenheit, Schienen selbst herzustellen und Tapes anzulegen. Sie lernen Wissenswertes über Themen wie Mobilisation, Kräftigung sowie die Möglichkeiten der physikalischen Therapie. Nicht zuletzt entwickeln Sie anhand von Theorie und Praxisbeispielen Strategien zur Unterstützung Ihrer Patientinnen und Patienten beim gelenkschonenden Verhalten im Alltag.

Ziel

Als Absolventin oder Absolvent

  • kennen Sie die Grundlagen zur Pathophysiologie bei Arthrose und RA sowie daraus abgeleitete evidenzbasierte Behandlungsansätze
  • sind Sie im Bild über konservative als auch postoperative Nachbehandlungskonzepte sowie therapierelevante Informationen zu Medikamenten und Operationen bei Arthrose und RA
  • können Sie bei Klienten mit diesem Krankheitsbild gezielt Schienen herstellen und Tapes anlegen
  • sind Sie vertraut mit den Themen Mobilisation und Kräftigung sowie der physikalischen Therapie
  • sind Sie in der Lage, Ihre Klientinnen und Klienten im gelenkschonenden Verhalten zu unterstützen

Inhalt

  • Grundlagen zur Pathophysiologie bei Arthrose und RA sowie daraus abgeleitete evidenzbasierte Behandlungsansätze
  • Konservative und postoperative Nachbehandlungskonzepte
  • Therapierelevante Informationen zu Medikamenten und Operationen bei Arthrose und RA
  • Praktisches Herstellen von Schienen und Anlegen von Tapes
  • Mobilisation, Kräftigung und Möglichkeiten der physikalischen Therapie
  • Strategien zur Unterstützung von Klientinnen und Klienten beim gelenkschonenden Verhalten

Zielgruppe

  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen und werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Weitere Fachliteratur geht zu Lasten der Teilnehmenden. Preisänderungen vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 23.03.22
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 590.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK