weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Current Clinical Topic: Pathologien im Wochenbett und beim Stillen

Beschreibung

Wann ist ein Wochenbettverlauf noch physiologisch? Um pathologische von physiologischen Wochenbettverläufen klar abgrenzen zu können bedarf es an aktuellem und evidenzbasiertem Fachwissen. In diesem Tageskurs mit Fokus auf die praktische Tätigkeit in der Wochenbettbetreuung gehen Sie gemeinsam mit der Dozentin der oben gestellten Eingangsfrage auf den Grund.

Dieser CCT-Kurs kann angerechnet werden an das Modul »Wochenbettbetreuung durch die Hebamme".

Bei den Current Clinical Topics (CCT) handelt es sich um ein- und zweitägige Weiterbildungskurse zu spezifischen Themen der Hebammentätigkeit. Unabhängig von der individuellen Berufserfahrung bieten die Kurse vertiefte Einblicke zum aktuellen Wissensstand und eine direkte Umsetzung in die Praxis.
Die CCT können einzeln und in frei wählbarer Reihenfolge besucht werden. Alle Current Clinical Topics lassen sich einzelnen Modulen anrechnen. Ein Modul schliesst schliesst mit einem Leistungsnachweis und 5 ECTS ab.

 

Ziel

Sie erweitern ihre Kenntnisse zu den häufigsten Pathologien in der Wochenbettzeit und leiten bei Abweichungen frühzeitig entsprechende Massnahmen ein.

Sie erkennen Stillprobleme, erarbeiten Lösungskonzepte und fördern dadurch die Widerherstellung einer physiologischen Stillbeziehung.

Inhalt

  • Pathologien im Wochenbett
  • Stillprobleme

Voraussetzung

  • Berufserfahrung
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Zielgruppe

Hebammen, Pflegefachfrauen, Studierende

Bemerkung

Studierende CHF 100.--

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Datum auf Anfrage
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 250.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK