weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Energiemanagement-Schulung (EMS) - Ergotherapie für Menschen mit Fatigue

Beschreibung

Sie vertiefen Ihr Wissen über Fatigue und Behandlungsansätze und lernen die Energiemanagement-Schulung (EMS) anzuwenden. EMS ist evidenzbasiert und beruht auf Selbstmanagement und Empowerment der Betroffenen. Sie lernen das EMS-Material kennen und hospitieren während einer Gruppensequenz. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, EMS-Gruppen zu implementieren.

Ziel

Als Absolventinnen und Absolventen

  • haben Sie Ihr Wissen über Fatigue und aktuelle Behandlungsmethoden aktualisiert
  • kennen Sie die Prinzipien und das Material der Energiemanagement-Schulung (EMS)
  • können Sie die Prinzipien und Materialien selbständig bei Patienten anwenden und die Lektionen leiten
  • können Sie dieses Selbstmanagement-Programm für Gruppen an Ihrem Arbeitsplatz implementieren

Inhalt

Fatigue kommt bei Krankheiten wie Multiple Sklerose (MS), COPD, Hirnverletzungen und rheumatologische Erkrankungen als Symptom vor, kann aber auch nach kardiologischen, onkologischen und infektionsbedingten Erkrankungen wie FSME oder Covid19 als Restsymptom bestehen bleiben. Es beeinflusst die Lebensqualität und die Alltagsroutine Betroffener massgeblich.

An diesem Punkt setzt die evidenzbasierte, ergotherapeutische Energiemanagement-Schulung (EMS) an. Sie basiert auf den Prinzipien des Selbstmanagements und des Empowerments und hilft Fatigue-Betroffenen, ihren Alltag trotz Einschränkungen möglichst zufriedenstellend zu gestalten.

Der Kursinhalt umfasst:

  • Aktuelles Wissen zum Symptom Fatigue und Behandlungsansätze bei diversen Erkrankungen
  • Patientenedukation, Selbstmanagement und Empowerment Betroffener
  • Verhaltensänderungsprozesse wirksam begleiten
  • Evidenzbasierte Ergotherapie bei Fatigue-Betroffenen
  • Entwicklung, Erforschung und Materialien der Energiemanagement-Schulung (EMS)
  • Implementierung der EMS am eigenen Arbeitsplatz

Die ersten beiden Kurstage sind Wahlangebot im CAS Best Practice in Ergotherapie der Fachrichtungen NeurologieGeriatrie und Psychiatrie und können daran angerechnet werden.

Zielgruppe

  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten

Bemerkung

In den Kurskosten inbegriffen ist das Kursmaterial. Dieses umfasst ein Handbuch für Ergotherapeuten/-innen sowie ein Satz gebündelte Kopiervorlagen für Patienten/-innen

Weitere Informationen

Datum 24.03.23
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 780.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK