weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Angiologie, Gerinnung

Beschreibung

Krankheitsbilder der Angiologie und der Gerinnung werden in diesem Kurs vertieft, Diagnose und Therapien werden anhand von Fallbeispielen diskutiert.

Dieser Kurs ist anrechenbar an das Modul  "Klinisch medizinische Kompetenzen Proficient " des "CAS Klinische Fachspezialisten Proficient", sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Ziel

Die Teilnehmenden:

  • Können eine Anamnese und klinische Untersuchung bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit durchführen
  • Erkennen Notfälle in der Gefässmedizin und leiten die nötigen Massnahmen ein
  • Kennen die Pathologie der Erkrankungen der Venen, wissen, wie die Diagnosen gestellt werden, kennen Indikationen von Operationen und leiten die notwendigen Massnahmen ein
  • Können Indikationen für die Thromboembolieprophylaxe erstellen und kennen die Wirkungen und Nebenwirkungen der Antikoagulation, instruieren die Patienten adäquat

Inhalt

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen aus Ihrer Praxis einreichen.

Periphere arterielle Verschlusskrankheit:

  • Anamnese und klinische Untersuchung bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit
  • Was ist der ABI, Einteilung der PAVK
  • Diagnostik und Therapie der PAVK

Notfälle in der Gefässmedizin

  • Klinik der akuten Extremitätenischämie (6P)
  • Indikation für die Behandlung des Bauchaortenaneurysmas?
  • Was ist eine Aortendissektion?

 

Erkrankungen der Venen, DD Beinödem

  • Pathophysiologie des Phlebödems/Differentialdiagnose des Beinödems aus dem Blickwinkel des Angiologen
  • Phlebödem, Lipödem, Lymphödem
  • Wie wird die Diagnose einer tiefen Beinvenenthrombose gestellt?
  • Indikationen für die Operation von Krampfadern
  • Einteilung der chronisch venösen Insuffizienz nach Widmer, CEAP-Klassifikation

Gerinnungssystem, DOAK

  • Aufbau des Gerinnungssystems
  • Wirkungsort der Antikoagulantien: OAK, DOAK
  • Indikationen für Thromboembolieprophylaxe

Voraussetzung

Ausbildung in Gesundheitsberufen

Zielgruppe

  • Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen, bzw. die Thematik repetieren wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Patienten mit Gefäss- oder Gerinnungskrankheiten zu tun haben.

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 11.12.20
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 250.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK