weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Nephrologie

Beschreibung

Urologische Krankheitsbilder werden in diesem Kurs vertieft, Diagnose und Therapien werden anhand von Fallbeispielen diskutiert.

Kursbestätigung »Nephrologie«, anrechenbar an das Modul 1 - Medizinische Grundlagen des CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist, wenn die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Ziel

Die Teilnehmenden:

  • kennen die häufigen akuten und chronischen nephrologischen Erkrankungen, deren Abklärungen, und Therapie.
  • erwerben Kenntnisse zu den Ursachen für eine akute oder chronische Niereninsuffizienz.
  • können Urinstatus und -sediment beurteilen.
  • kennen Indikation, Vor- und Nachteile verschiedener Nierenersatzverfahren und deren Komplikationen.
  • haben Kenntnis zu den Massnahmen zur Erhaltung der Nierenfunktion inkl. diätetischer Instruktion.

Inhalt

Die Teilnehmenden können vorgängig Fragen aus Ihrer Praxis einreichen.

  • normale Nierenfunktion (spez. Def.: eGFR)
  • Urinstatus:
    - Laborbefunde beurteilen (Proteinurie, Glukosurie, Sediment)
  • Nierenkolik (Urolithiasis)
  • Pyelonephritis
  • Unterscheidung akute Nierenschädigung (AKI) und chronische Niereninsuffizienz (CKD)
  • AKI:
    - Einteilungen/Stadien AKI
    - Unterscheidungen in prärenal, intrarenal, postrenal; häufigste Ursachen und mögliche Prävention
  • CKD:
    - häufigste Ursachen/Erkrankungen (Diabetische Nephropathie, hypertensive/ischämische Nephropathie, Autosomal Dominante Polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD), Glomerulonephritiden)
    - renale Folgeerkrankungen bei chronischer Niereninsuffizienz
    - Prognosefaktoren und deren Beeinflussung der CKD
  • Nierenersatzverfahren im prä-/und postoperativen Setting
    - Hämodialyse / Hämofiltration / SLEDD
    - Peritonealdialyse

 

 

 

Zielgruppe

Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen, bzw. die Thematik repetieren wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Patienten mit Nierenkrankheiten zu tun haben.

 

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Datum auf Anfrage
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 250.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK