weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Current Clinical Topic: Interprofessionalität und Klientenzentrierung

Beschreibung

Gewichtung Kursinhalt
Wissen:
?????
theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen

Anwendung: ?????
praktisches Fachwissen, Transfer, Verknüpfung

Anrechenbarkeit:
Modul Patient Education & Empowerment
CAS Chronic / Palliative Care - Fokus Therapie
CAS Schmerz Basic

Details Kursinhalt
Das CCT erweitert Kompetenzen für eine inter- und transprofessionelle Zusammenarbeit im medizinischen Umfeld. Wo liegen Stolpersteine und wo Chancen? Wer übernimmt welche Rolle? Das sind Fragen, welche in diesem Weiterbildungskurs  bearbeitet werden. Dabei schätzen Sie die Betroffenen hinsichtlich ihres Bedarfes und/oder ihrer Bedürfnisse inter-/transprofessionell ein. Um deren vorhandenen Ressourcen zu implementieren, runden neue Kenntnisse zu Angehörigenarbeit und Klientenzentrierung dieses Angebot ab.
 

Ziel

Sie sind in der Lage

  • Ihre Behandlungsabläufe in Bezug auf Klientenzentrierung und Enablement zu überprüfen
  • Selbstmanagement, Autonomie und Selbstwirksamkeit bei Betroffenen zu unterstützen
  • Ihre Rolle und Kompetenzen in Bezug auf die Inter-/Transprofessionalität zu definieren
  • in der Praxis Ihre Rolle als Angehörige/r Ihrer Profession und der interprofessionellen Rolle zu unterscheiden und Ihr synergistisches Potential, das sich aus diesen Rollen ergibt zu nutzen
  • konstruktiv die Teamentwicklung, die Kommunikationskultur und Lösungsfindungsstrategien sowie das Konfliktmanagement im inter- und transdisziplinären Team zu gestalten und Respekt in Bezug auf Ihr eigenes Handlungsfeld bzw. Ihre Grenzen zu zeigen

Inhalt

  • Inter-/Transprofessionalität: Definition, Chancen, Grenzen und Stolpersteine
  • Inter-/Transprofessionalität Evidence Based: neueste Kenntnisse und Herangehensweisen
  • Angehörigenarbeit theoretisch beleuchtet, praktisch umgesetzt
  • Klientenzentrierung und Enablement: Definition, Chancen, Grenzen und Stolpersteine
  • Klientenzentrierung und Enablement: im Alltag umgesetzt

Voraussetzung

Berufsfachleute aus folgenden Professionen können diesen Weiterbildungskurs besuchen:

  • Berufsdiplom als Ärztin / Arzt
  • Berufsdiplom Ergotherapeut / In
  • Berufsdiplom Pflegefachperson
  • Berufsdiplom Physiotherapeut / In
  • Berufsdiplom Psychologin / Psychologe
  • Berufsdiplom als Fachperson aus dem Bereich Gesundheit
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Zielgruppe

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Pflegefachpersonen FH/HF
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Berufsfachpersonen aus dem Bereich Gesundheit HF und FH

Bemerkung


Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
Preisänderungen sind vorbehalten.

Vier frei wählbar absolvierte CCT können zur Kursreihe Current Clinical Topics im Umfang von 5 Credits (ECTS) ausgebaut werden, wenn zusätzlich ein Leistungsnachweis in Form einer Case Study erbracht wird

Weitere Informationen

Datum auf Anfrage
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 480.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK