weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Current Clinical Topic: Geriatrische Physiotherapie im Akutspital

Beschreibung

In diesem Kurs erlangen Sie vertieftes Fachwissen zum ganzheitlichen und individuellen Umgang mit älteren Menschen und ihren besonderen Bedürfnissen im akutstationären Setting.

Ziel

Absolvent:innen

  • können den Begriff geriatrische Physiotherapie definieren.
  • können Herausforderungen für ältere Menschen im Akutspital nennen und dementsprechende Vorschläge für das Vorgehen beim Clinical Reasoning schildern.
  • erkennen mögliche Komplikationen und ergreifen entsprechende Massnahmen.
  • erkennen das Post Hospital Syndrom und können diesem vorbeugen.
  • können ein spezifisches Mobilitäts-Assessment durchführen.
  • beziehen das Umfeld in den Behandlungsplanung ein.
  • erkennen die wichtigsten Voraussetzungen und Prädiktoren für patientengerechte Anschlusslösungen.

Inhalt

Ein grosser Anteil der Patient:innen in Akutspitälern ist über 65 Jahre alt. Zu den akuten Erkrankungen gesellen sich oft chronische Diagnosen oder sogar Multimorbidität. Wir befassen uns in diesem Kurs mit den Aspekten der besonderen Bedürfnisse von älteren Menschen. Die Risiken und Auswirkungen eines akutstationären Aufenthaltes werden vertieft betrachtet. Der Fokus liegt auf der Zielsetzung, die Patient:innen während des Aufenthaltes möglichst optimal zu unterstützen, Komplikationen zu verhindern und ihnen das Rüstzeug für das weitere Leben in grösstmöglicher Selbständigkeit bzw. guter Lebensqualität mitzugeben. Sie erlangen die Fähigkeiten, älteren Menschen mit ihren Problemen und Ressourcen zu begegnen und sie individuell und ganzheitlich zu betreuen.

Themen

  • Definitionen Geriatrie im Akutspital (Frail, Frailty, geriatrisches Syndrom) und deren Bedeutung für die Rolle der Physiotherapie
  • Altersbilder und deren Einfluss auf das eigene Handeln im Umgang mit älteren Menschen
  • Veränderungen im Alter und ihr Einfluss auf die akutstationäre Behandlung
  • Lebensqualität und Mobilität im Alter
  • Delir und Demenz
  • Umgang mit kognitiven Einschränkungen in der Therapie
  • Post Hospital Syndrom
  • Assessment DEMMI
  • Interventionsstrategien
  • Voraussetzungen und Prädiktoren für mögliche Anschlusslösungen an einen akutstationären Aufenthalt
  • Angehörigenarbeit im Akutspital

Anschlussmöglichkeiten
Dieser Kurs wird an das CAS Klinische Expertise in Akutstationärer Physiotherapie und das CAS Klinische Expertise in Geriatrischer Physiotherapie angerechnet.

Voraussetzung

  • Physiotherapeut:in FH/HF
  • Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur (Englisch lesen und verstehen)

Zielgruppe

Physiotherapeut:innen

Weitere Informationen

Datum 21.01.23
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 480.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK