weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

WBK Wertekonflikte - Wege aus Blockaden in der interkulturellen Kommunikation

Beschreibung

In der interkulturellen Arbeit kann es mitunter zu blockierten Situationen mit Klientinnen und Klienten kommen, nicht selten aufgrund von unterschiedlichen, kulturell geprägten Werten. Kursteilnehmende lernen, wie prägende Werte des Gegenübers wahrgenommen, thematisiert und in Unterstützungsprozessen für eine gelingende Kommunikation mit Klient*innen genutzt werden können. Am Beispiel von kulturellen Werten aus dem afrikanischen Raum wird das Potential einer nicht beurteilenden Haltung als Arbeitsinstrument diskutiert. Anhand praxisnaher Beispiele aus der Sozialen Arbeit wird eingeübt, wie bei Wertekonflikten eine kommunikative Öffnung und gegenseitige Verständigung eingeleitet werden können.
Damit der eigene Lernprozess direkt umgesetzt werden kann, findet der Kurs an insgesamt 5 Halbtagen statt mit dem Ziel, die Zwischenzeit für den Praxistransfer zu nutzen und Erfahrungen in die folgenden Kurstage einzubringen.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • üben sich darin, die eigenen kulturell geprägten Werte sowie diejenigen des Gegenübers wahrzunehmen und über mögliche Wertekonflikte zu reflektieren
  • lernen Best-Practice-Beispiele aus der interkulturellen Kommunikation kennen
  • profitieren vom gemeinsamen theoretischen und praktischen Wissenspool

Inhalt

Die Teilnehmenden

  • lernen ausgewählte kulturell geprägte Werte aus dem afrikanischen Raum kennen
  • tauschen sich über Praxiserfahrungen mit interkulturell bedingten kommunikativen Blockaden aus und über Möglichkeiten, solche Blockaden aufzuweichen
  • beschäftigen sich mit theoretischen Anregungen aus den Sozialwissenschaften und deren Relevanz für die Praxis (bspw. zum Unterschied zwischen explizit geäussertem und implizitem Wissen; oder zur Gefahr, Konflikte zu «kulturalisieren» oder zu «individualisieren»)
     

Zielgruppe

Sozialarbeitende; Personen aus dem Gesundheitswesen

Weitere Informationen

Datum 23.10.20
Kursort ZHAW
Pfingstweidstrasse 96
8037 Zürich
+41 58 934 86 36
Preis CHF 940.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK