weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Atemtherapie und Stress

Beschreibung

Die Atembewegung regt das vegetative Nervensystem an. Durch das sich senken und zurück schwingen des Zwerchfells werden die inneren Organe angeregt und massiert und die Herzfrequenz reguliert. Das parasympathische Nervensystem (Erholung, Entspannung und Energieaufbau) ist aktiviert. Die Körperbewegung regt das sympathische Nervensystem (Aktivität und Leistung) an. Sympathikus und Parasympathikus kommen ins Gleichgewicht. 
Mittels einfacher Atem- und Bewegungsübungen erforschen Sie, wie Sie Ihre Atembewegung wahrnehmen können. Daraus entfalten sich die drei Atemräume (unterer, mittlerer, oberer Raum). Ebenso wird Ihnen Ihre Körperwahrnehmung bewusst. 

Ziel

Ihre Kenntnisse der anatomischen und physiologischen Atembewegung vertiefen Ihr Verständnis für die? Wohlspannung? des Körpers in Bezug zum vegetativen Nervensystem. Sie kennen Atem- und Bewegungsübungen für die drei Atemräume. Ebenso kennen und erfahren Sie die Wirkung von sich sammeln, sich empfinden und atmen und nutzen die Angebote für den Ausgleich und die Wohlspannung in Ihrem Alltag.  

Inhalt

Konkrete Atem- und Bewegungsarbeiten regen Ihre Wahrnehmung der Körperspannung und Empfindung an. Sie erforschen das Sammeln, Empfinden und Atmen in den drei Atemräumen in Bezug zur Atembewegung. Die Erfahrung des Weit und Schmal Werdens beim Atmen und das bewusste Wahrnehmen der? Atembewegung vertieft Ihr Verständnis für die Auswirkung auf das vegetative Nervensystems. Sie verbinden Ihre Erfahrungen mit der Auswirkung auf Ihre innere Ruhe und nutzen diese in Ihrem Alltag.  

Zielgruppe

  • Menschen, die erfahren möchten, wie sich ihr Atem in der Bewegung und Rhythmus auf die innere Ruhe auswirkt.
  • Menschen, die sich für die Regulierung des vegetativen Nervensystems im Alltag interessieren.
  • Menschen, die ihrem Herzen Zuwendung schenken wollen.
  • Interessierte an der Ausbildung in Atemtherapie und Atempädagogik Middendorf die ihre Erfahrungen ergänzen und vertiefen möchten.
  • TherapeutInnen aus anderen Fachbereichen, die sich mit dem Atem, auf der Grundlage des Erfahrbaren Atem nach Prof. Ilse Middendorf, auseinandersetzen wollen. 

Bemerkung

Weiterbildungsnachweis/Kursbestätigung: Es werden 6 Weiterbildungsstunden bestätigt. 

Weitere Informationen

Datum 07.12.19
Zeit 09:15 - 16:00
Kursort Ateminstitut Schweiz
Spitalackerstrasse 67
3013 Bern
+41 31 819 97 39
Lektionen 6
Teilnehmer / max Tn.: 16
Kursanbieter Ateminstitut Schweiz
Preis CHF 180.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK