weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CANTIENICA®-Stufe 1 Bronze

Beschreibung

Beckenbodentraining. Powertraining. Coaching. Schwangerschaftsgymnastik. Rückbildung.

Die Grundausbildung steht sowohl therapeutisch Tätigen wie Quereinsteiger/innen offen. Die Diplomausbildung beginnt mit einem 3-monatigen Selbststudium. Mit zwei umfangreichen Handbüchern werden die Grundlagen erarbeitet. Dazu gehört eine intensive Aus­einandersetzung mit dem eigenen Körper. Die Übungen müssen verinnerlicht werden, theoretisch und physisch, kognitiv und emotional.

Die gesamte Grundausbildung dauert circa 9 Monate.

Ziel

Lernziele

Im Grundlagenmodul CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze erlernen Sie das Prinzip der konsequent dreidimensionalen Körperarbeit für sich selbst, erarbeiten jede Übung für sich selbst und im Team. Das ist ein zentraler Grundsatz von CANTIENICA® Körper in Evolution: Vivatomisch präzise und fundiert weitergeben kann die Übungen nur, wer ihren Nutzen am eigenen Körper erlebt hat. Sie sind das beste Vorbild für die Methode, die Sie lehren und unterrichten möchten. Sie finden Ihre persönliche Bestform in Haltung, Kraft, Beweglichkeit und Aussehen.

Durch die intensive praktische Körperarbeit verbessern Sie die eigene Wahrnehmung und schärfen gleichzeitig die Beobachtung von Haltungs- und Bewegungsmustern bei anderen. Benita Cantieni legt großen Wert darauf, dass sich die Methode den Menschen anzupassen hat und nicht umgekehrt. Diese Individualität hat ein einzigartiges Coaching geprägt: Der Instruktor, die Instruktorin turnt die Übungen nicht vor und schon gar nicht mit, sondern demonstriert und beschreibt präzise die Position und bringt die Teilnehmer/innen mit gezielten, nicht-manipulativen Griffen, Berührungen in die optimale Haltung.

Die CANTIENICA®-Methode legt größten Wert auf die Sicherheit für Körper, Muskeln, Sehnen, Gelenke, Faszien. Das individuelle Coaching hat den Zweck, dass die Veränderungen der gewohnheitsmäßigen Fehlhaltungen (steife Schultern, Beckenschiefstand, X-Beine, Rundrücken, Hohlrücken etc.) von den Teilnehmer/innen bewusst wahrgenommen und im Alltag schnell, sicher und nachhaltig übernommen werden können.

Menschen berühren. Mit Worten. Mit den Augen. Mit den Händen. Durch individuell präzise Berührung anleiten und in die optimale Position begleiten. Mit gezielter, bewusster Sprache die gezielte, bewusste Aktion auslösen. Die eigene Sprache und die eigene Körpersprache kennen und beherrschen. Wertschätzung für andere Menschen ausdrücken. Aus Instruktion eine Begegnung machen. Jede Klientin, jeden Klienten abholen, wo sie, er ist. Dahin führen, wo sie, er hingehen möchte. Liebevoll und bewusst das anbieten, was die Klientin, der Klient braucht, um ihre, seine Ziele zu erreichen.

Das CANTIENICA®-Coaching ist integrierter Bestandteil der Grundausbildung, es dient der Qualität des Unterrichtes. Der Kurs schult die psychologischen Fähigkeiten, die Sorgfalt in Sprache, Demonstration und Instruktion. Das CANTIENICA®-Coaching vermittelt die Fähigkeit, Menschen mit gezielten, professionellen, zwanglosen Handgriffen und Berührungen in die für sie gute Position zu begleiten. Das CANTIENICA®-Coaching stattet Sie mit Selbstvertrauen aus und mit dem liebenden Blick auf Ihre Klientinnen und Klienten. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihre Aufmerksamkeit großzügig verteilen können, ohne Ihre eigene Energie zu verlieren.

Einfache, sichere, nachhaltige Anleitung und Unter­stützung von Frauen und Männern jeden Alters zur Prävention und Selbstheilung bei Beschwerden und Ver­änderungen, die durch Erschlaffung der Muskulatur entstehen.

Inhalt

Kursinhalt
1. Methodischer Teil: CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze

  • Einführung: Evolution des Beckens, des Beckenbodens und der Beckenmuskulatur
  • Physiologie und Anatomie der Beckenboden- und Beckenmuskulatur
  • Die Wichtigkeit der aktiven und aktiv vernetzten Beckenmuskulatur für die Gesundheit der Wirbelsäule und aller Gelenke des Körpers
  • Einführung in die relevanten vivatomischen Grundsätze von CANTIENICA® Körper in Evolution
  • Die Prinzipien: Wirbelsäule ausrichten. Zugspannung in den Knochen für die lebenslange Gesundheit der Knochen; Atmung als "Aufrichtehilfe" für entspannte Aufspannung; dreidimensionale Mobilisierung aller Gelenke; Vernetzung der gesamten Tiefenmuskulatur ausgehend von der Beckenmuskulatur und der autochthonen Rückenmuskulatur
  • Indikationen: Für wen das CANTIENICA®-Training geeignet ist
  • Erfolgsaussichten des Trainings bei den unterschiedlichen Beschwerden, Erkrankungen
  • Anamnese: Vorgeschichte, Auswertung des Fragebogens, Behutsamkeit und psychologisches Feingefühl
  • CANTIENICA®-Trainingskonzept für Körperresilienz: 100 Übungen für gesunde Knochen, Gelenke und Faszien, Beweglichkeit und Kraft aus 100 % der Muskulatur. Jede Übung mit Modifikationen, Intensivierungen, Variationen für alle Altersklassen und Fitnessgrade
  • Konzepte für fortlaufende Kurse mit gezielten Schwerpunkten?

 

Persönliche Entwicklung

  • Feststellen des eigenen Standortes: Was sind Ihre persönlichen Stärken, was Ihre Herausforderungen?
  • Choreografie: Sinnvolle, abwechslungsreiche Abstimmung von Übungsabfolgen (Dehnung, Beweglichkeit, Kraft für den gesamten Bewegungskörpers)
  • Modifikationen, Intensivierungen, Alternativen, Steigerungen der einzelnen Übungen
  • Den Klassenunterricht durch Sprache, Motivation, Lob und Choreographie abwechslungsreich gestalten
  • Kundenpflege: Vorbereitung mit Fragebogen
  • Anatomische Einführung der Teilnehmer/innen vor dem Klassenunterricht
  • Der positive Umgang mit Schmerzen
  • Integration des Gelernten in den persönlichen Alltag (körpergerechtes Liegen, Sitzen, Stehen, Gehen, Bücken, Aufheben, Tragen)
  • Konzeption und Selbstevaluation für die Durchführung von erfolgreichen Kursen

 

2. Didaktischer Teil: Das CANTIENICA®-Coaching

  • Art und Weise der praktischen Vermittlung
  • Die CANTIENICA®-spezifische Didaktik
  • Coaching mit Sprache, Stimme, Augen, Ohren, Händen
  • Innere Bilder, Atmung, Übertragung durch Vorbildfunktion
  • Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse der Anwender/innen
  • Coaching durch sanfte Berührung
  • Führung geben mit allen Sinnen – das achtsame Begleiten macht diese Methode zu einem selbstheilenden Körpertraining, zu einer nachhaltigen Selbsterfahrung für Ihre Kund/innen.

 

Leistungsnachweis

  • Schriftlich: 3 Choreografien erarbeiten
  • Gruppenarbeit mit Präsentation. Lernprobe mit Evaluation
  • Praxisnachweis
  • Selbstevaluation

Voraussetzung

Voraussetzungen

Die Diplomausbildung CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze richtet sich an:

  • Menschen, die Gesundheit, Prävention, körperliche Fitness im Fokus haben
  • Teilnehmer/innen mit therapeutischem Hintergrund – Hebammen, Gynäkolog/innen, Physiotherapeut/innen, Instruktor/innen der Kinesiologie, Feldenkrais-Methode, Alexander-Technik, Yoga, Franklin-Methode und ähnlicher Körpertherapien wie Rolfing, Spiraldynamik, etc.
  • Der Baustein eignet sich auch für begabte Quereinsteiger/innen. Unter den erfolgreichen Anbieter/innen sind ehemalige Floristen, Drogisten, Anwälte, Archäologen, Sängerinnen, Biologinnen u.v.m. Benita Cantieni ist selbst Quereinsteigerin.

Die wichtigste Voraussetzung für die Arbeit mit CANTIENICA® Körper in Evolution: Sie sehen jeden Menschen in seiner Einmaligkeit und helfen ihm, die Verantwortung für und das Vertrauen in den eigenen Körper zurückzuerobern. Das ist nur möglich, wenn Sie selber dieses Vertrauen verkörpern. In den Ausbildungen lernen Sie, die Menschen dahin zu führen: mit Haltung, Ausstrahlung, mit präziser verbaler Anleitung und durch das einzigartige CANTIENICA®-Coaching.

Zielgruppe

  • Menschen, die Gesundheit, Prävention, körperliche Fitness im Fokus haben
  • Teilnehmer/innen mit therapeutischem Hintergrund – Hebammen, Gynäkolog/innen, Physiotherapeut/innen, Instruktor/innen der Kinesiologie, Feldenkrais-Methode, Alexander-Technik, Yoga, Franklin-Methode und ähnlicher Körpertherapien wie Rolfing, Spiraldynamik, etc.
  • Der Baustein eignet sich auch für begabte Quereinsteiger/innen. Unter den erfolgreichen Anbieter/innen sind ehemalige Floristen, Drogisten, Anwälte, Archäologen, Sängerinnen, Biologinnen u.v.m. Benita Cantieni ist selbst Quereinsteigerin.

Kursart

Intensivkurs nach min 100 Stunden Selbststudium

Bemerkung

Ablauf des Diplomkurses CANTIENICA®-Stufe 1 Bronze

  • Vorbereitung mit den beiden Handbüchern  „CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze“ und „CANTIENICA®- Coaching“ während 3 Monaten (berufsbegleitend)
  • 5 Tage Intensiv-Seminar in Kleingruppe am ausge­schriebenen Kursort
  • Praxis mit mindestens 90 nachgewiesenen Stunden (Gruppen- oder Einzellektionen)
  • Schriftliche Prüfung, auf die praktische Arbeit ausgerichtet
  • 2 Tage Follow-up mit Videolernprobe, Nacharbeit, Bewertung der Prüfungsunterlagen
  • Diplomierung 

Weitere Informationen

Datum 24.03.21 - 28.03.21
Zeit 10:00 - 18:00
Kursort CANTIENICA® Körper in Evolution
Elsenstraße 106
12435 Berlin
044 388 72 72
Kursleitung CANTIENICA AG
Lektionen 150x60 min
Teilnehmer min Tn.: 6 / max Tn.: 16
Kursanbieter CANTIENICA AG
Preis CHF 6500.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK