weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Gesundheitsförderliche Führung im New Workplace

Beschreibung

Fu¨hrungskompetenzen in der neuen Arbeitswelt

Durch flexible Arbeits- und Bu¨roraumformen (z.B. Home Office, Desk-Sharing-Konzepte, Arbeiten von u¨berall) vera¨ndern sich Kommunikation, Zusammenarbeit, Bindung, Organisation und Technologienutzung. Als Fu¨hrungskraft sind Sie gleichermassen wesentlicher Erfolgsfaktor fu¨r das Gelingen dieser Vera¨nderungen, aber auch selbst betroffen. In dieser Weiterbildung lernen Sie, was Sie als Fu¨hrungskraft tun ko¨nnen, um in diesem Wandel die eigene Gesundheit und die Ihrer Mitarbeitenden zu fo¨rdern.

Dabei werden Sie von Spezialistinnen und Spezialisten von Gesundheitsförderung Schweiz angeleitet.
Sie lernen das Führungsverhalten zu optimieren und richten damit Teams optimal auf die neuen Arbeitsund Raumformen aus.

Ziel

  • Versta¨ndnis dafu¨r, welche Fu¨hrungskompetenzen im Zuge dieser Vera¨nderung bedeutsam sind, um die eigene Gesundheit und die Ihrer Mitarbeitenden zu fo¨rdern
  • Kenntnisse u¨ber die wesentlichen Zusammenha¨nge von Anforderungen neuer Arbeitswelten, Fu¨hrung und Gesundheit
  • Kenntnisse u¨ber die gesundheitsrelevanten Fu¨hrungskompetenzen in neuen Arbeits- und Bu¨roraumformen
  • Kenntnisse u¨ber die Chancen und Herausforderungen der Bu¨roraum- und Mediennutzung
  • in neuen Arbeitswelten
  • Kenntnisse u¨ber die Erfolgsfaktoren, um die Ressourcen der Mitarbeitenden in flexiblen Arbeitswelten zu managen

Inhalt

  • Gesundheitsförderliche Führungskompetenzen in der Nutzung neuer Arbeitswelten
  • Führungskompetenzen im Umgang mit der örtlichen und zeitlichen Flexibilisierung
  • Rahmenmodelle für die gesundheitsförderliche Führung in der Praxis


Arbeitsmethodik

  • Praxisorientierte Anwendung der Inhalte in neuen Arbeitswelten
  • Erarbeitung von Lösungen in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Wissensbeiträge, Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden anhand konkreter Beispiele
  • Transferaufgabe und Follow-Up-Coaching zur Erarbeitung von Lösungsansätzen für Ihr Unternehmen

Zielgruppe

Fu¨hrungskra¨fte, Projektleitende, HR-Managerinnen und -Manager, BGM-Verantwortliche, Change-Managerinnen und -Manager und andere Fachpersonen mit Fokus HRM

Bemerkung

Kursleitung

Spezialistinnen und Spezialisten von Gesundheitsförderung Schweiz

Weitere Informationen

Datum 10.11.20
Kursort
8000 Zürich
Preis CHF 650.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK