weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

LTT: Grundlagen der Ethik im Gesundheitswesen

Beschreibung

Moralische Fragestellungen fliessen laufend in die tägliche Arbeitsroutine ein. Doch was verstehen wir überhaupt unter einem moralischen Dilemma oder einer ethischen Fragestellung?

Eines vorweg: es geht dabei selten um existenzielle Fragen zu Leben und Tod! Häufig sind es vermeintlich triviale Situationen des täglichen Zusammenlebens und Zusammenarbeitens, die uns irritieren, stören oder sogar belasten. Es sind Situationen, für die uns die Fachliteratur keine Musterlösung anbietet.

Aber was genau zeichnet eine «ethische» Fragestellung aus? Woran erkennt man ein moralisches Dilemma? Welche Möglichkeiten der ethischen Intervention gibt es? Welche Instrumente zur strukturierten Fallbearbeitung stehen zur Verfügung und nach welchen ethischen Grundprinzipien sollen wir entscheiden und handeln? In diesem LTT beschäftigen wir uns intensiv mit den Grundlagen der Ethik im Gesundheitswesen.

Ziel

Die wichtigsten Begrifflichkeiten kennen
Ethisch-moralische Problemstellungen identifizieren und von anderen Problemstellungen abgrenzen
Ethische Prinzipien kennen und einschätzen
Varianten der ethischen Entscheidungsfindung kennen
Verschiedenen Möglichkeiten zur Implementierung einer Ethikorganisation kennen
Möglichkeiten der Evaluation kennen

Inhalt

Klärung der wichtigsten Begrifflichkeiten: «Ethik vs. Moral»; «ethische Kompetenz», «ethische Sensibilität», «ethische Grundprinzipien»
Moralische Dilemmata und Fragestellungen identifizieren
Grundlagen und Methoden zur Bearbeitung ethischer Fragestellungen
Möglichkeiten der praktischen Umsetzung
Konsequenzen ungelöster moralischer Konflikte
Evaluation ethischer Interventionen

Zielgruppe

Studierende der Höheren Fachschule Pflege zur/zum dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann. Für alle Semester geeignet.

Bemerkung

Ihre Ansprechperson: Marcel Maier, marcel.maier@zuerich.ch, Tel. 044 415 18 04

Weitere Informationen

Datum 11.12.19
Zeit 08:30 - 16:30
Kursort SGZ, Räffelstrasse 12, 8045 Zürich
Räffelstrasse 12
8045 Zürich
044 276 18 18
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 8x50 min
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 12
Preis CHF 250.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK