weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

LTT: Krankheitsbilder und Medikamente

Beschreibung

Arzneimittel dienen zur Heilung oder Verhütung von Krankheiten, zur Verbesserung von Körperfunktionen oder sie werden zur ärztlichen Diagnostik eingesetzt. Medikamente greifen in die Funktionen des Organismus ein. Aus diesem Grund ist ein fachgerechter und verantwortungsvoller Umgang in der Anwendung die Grundlage (vgl. Arzneimittellehre für Krankenpflegeberufe).

Zu den Aufgaben der Pflegefachpersonen gehört das Vermeiden von Fehlern während der Anwendung, die Information und Beratung von Klientinnen und Klienten und das Beobachten und Wahrnehmen allfälliger unerwünschter Wirkungen. Die Zusammenarbeit erfolgt nach Verordnung, in guter Absprache und Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst.

Ziel

 Analyse von Fallsituationen aus dem Pflegealltag (Langzeitbereich, Spitex, Spital, Psychiatrie)
 Theorie - Praxistransfer
 Auseinandersetzung mit möglichen medikamentösen Interventionen
 Wissenserweiterung anhand der Literatur
 Krankheitsbilder und entsprechende (typische) Medikamente werden fachlich korrekt argumentiert
 Kenntnis Sicherheitsstandards

Inhalt

Medikamentengruppen, Wirkstoffgruppen - Wirkung, unerwünschte Wirkung
Applikationsformen, Applikationsorte
Korrekte Verabreichung, Kontrolle mit 6R-Regel, Sicherheitsstandards
Indikationen und der Auftrag der Pflege
Beratung und Kompetenzen

Zielgruppe

Studierende der Höheren Fachschule Pflege zur/zum dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann

Bemerkung

Ihre Ansprechperson: Marcel Maier, marcel.maier@zuerich.ch, Tel. 044 418 18 04

Weitere Informationen

Datum 28.11.19
Zeit 08:30 - 16:30
Kursort SGZ, Räffelstrasse 12, 8045 Zürich
Räffelstrasse 12
8045 Zürich
044 276 18 18
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 8x50 min
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 12
Preis CHF 250.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK