weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Sexualität im Alter

Beschreibung

Der Mensch ist ein sexuelles Wesen. Die persönliche Identität, Beziehungen und auch Wertvorstellungen werden von der Sexualität ein Leben lang geprägt und bereichert. Berufstätige im Gesundheitswesen werden in verschiedenen Situationen immer wieder mit dem Thema Sexualität und Intimität konfrontiert. Oft löst dies heftige Gefühle aus, jedoch mögliche Angebote zur Bewältigung sind rar - um die Thematik hüllt sich Schweigen. Eine Sprache für Sexualität finden, sowie die Kenntnisse der Grundlagen der sexuellen Gesundheit, unterstützt die Enttabuisierung im professionellen Rahmen.

Ziel

Sie lernen die Bedeutung von Sexualität als Ressource der Gesundheit kennen
Sie setzen sich mit dem Spannungsfeld des öffentlichen Raums einer Gesundheitsinstitution und dem Thema Sexualität und Intimität auseinander.
Sie lernen verschiedene Möglichkeiten kennen, sexuelle Themen in einem professionellen Rahmen anzusprechen

Inhalt

Definitionen von Sexualität
Sexuelle Gesundheit und sexuelle Rechte
Gesundheit, Sexualität und Geschlecht
Sexualität und Demenz
Sexualität und Palliative Care
Umgang mit der Sexualität und Intimität im Pflegeheim und in der ambulanten Pflege

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Pflege, Betreuung, Therapie und Spitex

Bemerkung

Ihre Ansprechperson: Marcel Maier, marcel.maier@zuerich.ch, Tel. 044 415 18 04

Weitere Informationen

Datum 16.10.19 - 17.10.19
Zeit 08:30 - 16:30
Kursort SGZ, Räffelstrasse 12, 8045 Zürich
Räffelstrasse 12
8045 Zürich
044 276 18 18
Lektionen 16x50 min
Teilnehmer min Tn.: 12 / max Tn.: 18
Preis CHF 560.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK