weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Validation - wertschätzende Kommunikation mit Menschen mit Demenz

Beschreibung

Als Mitarbeitende in der Pflege und Betreuung alten desorientierten Menschen im Heim wertschätzend und einfühlsam begegnen

Eine wesentliche Herausforderung für alle Mitarbeitenden in Institutionen der Langzeitpflege ist der Umgang mit desorientierten Bewohnern. Durch die Methode der Validation erfahren die Teilnehmenden, was eine wertschätzende (validierende) Grundhaltung bedeutet. Sie können das Verhalten desorientierter Menschen nachvollziehen und einfühlsam mit ihnen umgehen.

Ziel

  • Die Methode der Validation kennenlernen
  • Die Bedeutung einer validierenden Grundhaltung für Bewohner und Bewohnerinnen erkennen
  • Die Zielgruppe und Ziele der Validation kennenlernen
  • Alternative Möglichkeiten für den Umgang mit desorientierten Menschen erkennen

Inhalt

  • Methode der Validation und Phasen der Desorientierung
  • Ziele und positive Auswirkungen der Validation
  • Empathische Grundhaltung gegenüber desorientierten sehr alten Menschen
  • Hilfestellungen für Alltagssituationen und den Kontakt zu desorientierten sehr alten Menschen

Zielgruppe

Mitarbeitende aus dem Bereich Pflege und Betreuung

Kursart

Kurs

Weitere Informationen

Datum 22.08.22
Zeit 09:15 - 16:30
Kursort Careum Weiterbildung
Mühlemattstrasse 42
5000 Aarau
+41 62 837 58 58
Kursanbieter Careum Weiterbildung
Preis CHF 320.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK