weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Eidg. diplomierter ICT Manager

Beschreibung

Sie besitzen bereits einen Fachausweis als Informatiker/in und verfügen über mindestens vier Jahre Berufspraxis? Sie streben eine höhere Position im IT-Umfeld an und möchten ihre Kompetenzen als Informatiker/in ausbauen?

ICT-Manager mit langjähriger Berufspraxis weisen mit dem Bestehen der höheren Fachprüfung nach, dass sie Fach- und Führungsaufgaben in der ICT (Informations- und Kommunikationstechnologie) erfüllen können, welche ein umfassendes Verständnis der Abhängigkeiten in der betrieblichen Informatik voraussetzen.

Der Bund unterstützt unsere Absolvierenden seit dem 1. Januar 2018 finanziell und beteiligt sich mit bis zu 50% an den Kosten des Kurses.

Ziel

Im Zentrum der Ausbildung eidg. dipl. ICT Manager steht die Vermittlung von Prozess- und Führungskompetenz für die verschiedenen Aufgaben im ICT-Berufsfeld. Der Lehrgang bereitet gezielt auf die abschliessende höhere Fachprüfung auf Diplomstufe vor. Als Platin Bildungspartner von ICT-Berufsbildung Schweiz haben wir Zugang zum Expertennetzwerk und sind bei der Entwicklung von neuen Produkten mit dabei.

Inhalt

Fächer

  • Modul 601 ICT-Strategie entwickeln
  • Modul 603 Sourcing-Strategie festlegen
  • Modul 611 ICT-Portfolio-Prozess entwickeln
  • Modul 612 ICT-Portfolio bewerten
  • Modul 613 ICT-Portfolio-Controlling definieren und entwickeln
  • Modul 621 ICT-Prozesse gestalten
  • Modul 622 ICT-Prozess- und Aufbauorganisation bestimmen
  • Modul 623 ICT-Einsatz beraten
  • Modul 624 Veraenderungen umsetzen
  • Modul 641 ICT-Enterprise-Architektur entwickeln
  • Modul 642 ICT Applikations-Portfolio bewirtschaften
  • Modul 643 ICT-Entwicklungsprozess definieren
  • Modul 651 Finanzielle Planung erstellen und ueberwachen
  • Modul 652 Personal Ressourcen planen
  • Modul 653 Marketing-Aktivitaeten definieren
  • Modul 654 Rechtsaspekte bei ICT-Vorhaben handhaben
  • Modul 661 ICT-Sicherheitsanalysen durchfuehren
  • Modul 662 ICT-Sicherheit sicherstellen
  • Modul 663 ICT-Systemprozesse sicherstellen
  • Modul 664 ICT-Dienstleistungen beschaffen und ueberwachen

Voraussetzung

Bei der Schlussprüfung müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • einen Fachausweis einer Berufsprüfung besitzt und über vier Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der ICT verfügt, oder
  • ein Diplom einer höheren Fachprüfung oder einer höheren Fachschule besitzt und über drei Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der ICT verfügt, oder
  • einen Abschluss (Bachelor oder Master) einer anerkannten Hochschule besitzt und über zwei Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der ICT verfügt, oder
  • in einer «sur dossier» -Prüfung eine qualifizierte Berufspraxis im Berufsfeld der ICT von mindestens acht Jahren nachweist und die letzten zwei Jahre in einer leitenden Fach- und/oder Linien-Funktion in der ICT tätig war.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fachpersonen der Informatik, die verantwortungsvolle berufliche Aufgaben mit oder ohne Führungsfunktionen in der Informatik übernehmen wollen.

Weitere Informationen

Datum 16.11.19 - 15.05.21
Kursort WISS - Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
+41 58 404 42 01
Preis CHF 15490.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK