weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Alleluia - lobsinget Gott

Beschreibung

An diesem besonderen Ort, wo Stille gelebt und gepflegt wird, üben wir uns im Singen von schlichten gregorianischen Chorälen und mehrstimmigen Liedern. Am Sonntag werden wir mit unseren Gesängen den Gottesdienst mitgestalten.
"Musik kommt aus der Stille und führt in die Stille". Das Lassalle-Haus, wo Stille gelebt und gepflegt wird, bietet Raum und Atmosphäre für diese wunderbare Erfahrung. Schweigend werden wir den Tag beginnen. Mit Atem- und Resonanzübungen, mit rhythmischen Sequenzen und spielerischen Improvisationen bringen wir unser Instrument, den Körper, in Schwingung. Wie im frühen Christentum von den Mönchen praktiziert, lernen wir übers Gehör, über Vor- und Nachsingen schlichte gregorianische Choräle, ergänzt durch einfache Mehrstimmigkeit. Am Sonntag dürfen wir unsere "Ernte" in den Gottesdienst einbringen.

Inhalt
Gregorianischer Choral ist Lob - Gebet - Liturgie.
Messegesänge wie ALLELUIA - KYRIE ELEISON - SANCTUS - AGNUS DEI
sind unser Thema: im Zusammenklang, mit Freude gesungen.

Zielgruppe

Für alle, die gerne singen und sich dem Klang der eigenen Stimme hingeben möchten. Auch Anfänger und Personen, die schon länger nicht mehr gesungen haben sind herzlich willkommen.

Bemerkung

Impulse für Ihren weiteren Weg Ich wünsche mir, dass der "Singtrieb" geweckt / erneuert wird und diese Quelle weitersprudelt - in den Alltag hinein. Das kann ein Summen am frühen Morgen sein, ein Lied beim Laufen, ALLELUIA in einer stillen Kirche, ein Duett wagen oder einfach vor sich hin pfeifen. Voraussetzungen Sing-Lust, Bereitschaft, sich einzulassen auf ein Forschungsabenteuer, Mut, Neues auszuprobieren - etwa ohne Noten singen - sich in Stillschweigen üben

Weitere Informationen

Datum 07.12.20 - 09.12.20
Kursort Lassalle-Haus Bad Schönbrunn
6313 Edlibach
+41 41 757 14 14
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK